Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Ehemalige AIDAvita hat Tallinn nach über zwei Jahren als Blue Dream Melody verlassen

Ehemalige AIDAvita hat Tallinn nach über zwei Jahren als Blue Dream Melody verlassen

aidavita-westeuropa-kreuzfahrt-reisebericht-jan-151

Die ehemalige AIDAvita hat gestern, am 26. Januar 2024, den Hafen der estnischen Hauptstadt Tallinn verlassen. Nach über zwei Jahren nahezu ununterbrochener Liegezeit befindet sich das Kreuzfahrtschiff nun wieder in Fahrt. Als Blue Dream Melody wird die ehemalige AIDAvita vermutlich nach Asien überführt. Die neue Reederei Blue Dream Cruises aus China wird das Schiff zunächst umbauen, um es zukünftig auf dem chinesischen Kreuzfahrtmarkt einzusetzen. 

Seit November 2021 lag die damalige AIDAvita mit einzelnen kurzen Unterbrechungen ohne Gäste in Tallinn. Der offizielle Abschied nach 20 Jahren bei AIDA Cruises wurde am 14. Juni 2022 verkündet. Einige Monate später verkaufte der Mutterkonzern Carnival Corporation die ehemalige AIDAvita an Beta Marine. Der Verkauf an das auf den Marshall Inseln registrierte Unternehmen wurde im März 2023 bekannt. Das Schiff wurde in Avitak umbenannt und auf Liberia umgeflaggt. Nun wurde das Kreuzfahrtschiff scheinbar erneut verkauft und in Blue Dream Melody umbenannt. 

Heute befindet sich die Blue Dream Melody auf der Ostsee. Nächstes Ziel des Kreuzfahrtschiffes ist scheinbar Skagen an der Nordspitze Dänemark. Laut AIS Signal soll das Schiff dort am Sonntagabend um 17 Uhr eintreffen. Wohin die Überführung der Blue Dream Melody als nächstes führt ist bisher nicht bekannt. Das Folgeziel dürfte davon abhängen, wo die ehemalige AIDAvita für den neuen Einsatzzweck umgebaut wird. Umbau-, Renovierungs- und Wartungsarbeiten können sowohl in Europa als auch in Asien stattfinden. In Asien gibt es auch Werften, auf denen Kreuzfahrtschiffe einen Werftaufenthalt absolvieren können. 

Von der kleinen chinesischen Reederei Blue Dream Cruises dringen kaum Informationen bis nach Europa durch. Aktuell betreibt die Reederei mit der Blue Dream Star nur ein Kreuzfahrtschiff, das etwas kleiner als die ehemalige AIDAvita ist. Das im Jahr 2022 von AIDA Cruises verabschiedete Kreuzfahrtschiff ist 203 Meter lang, 28 Meter breit und fasst etwa 1500 Gästen in 633 Kabinen. 

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News