Die Bugbemalung der Norwegian Encore / © Norwegian Cruise Line

Elf Kabinenkategorien der neuen Norwegian Encore

11 Kabinenkategorien an Bord der neuen Norwegian Encore

Die Norwegian Encore wurde in der letzten Woche als das vierte und letzte Kreuzfahrtschiff der Breakaway Plus Klasse von der Meyer Werft in Dienst gestellt. An Bord gibt es viele Attraktionen, vieles zu entdecken. Doch eines sollte man bei der Auswahl des Kreuzfahrtschiffes niemals vergessen zu beachten: die Kabinen. Denn wie man sich bettet, so schläft man. 

Grundsätzlich werden Kabinen in die Über-Kategorien Innenkabine, Außenkabine, Balkonkabine und Suite eingeteilt. Doch auch innerhalb dieser Aufteilung finden sich verschiedene Arten von Kabinen, so gibt es Kabinen die für Familien geeignet sind, barrierefreie Kabinen oder auch Kabinen für Alleinreisende, die so genannten Studios. An Bord der Norwegian Encore haben die Alleinreisenden gar eine eigen Lounge die „Studio Lounge“. 

Neben der Art der Kabine, werden die Kabinen auch in ihre Lage unterteilt, so gibt es Kabinen am Bug, am Heck und natürlich auch in der Mitte des Schiffes. In der Mitte des Schiffes haben die Kabinen dann oftmals eine andere Bezeichnung, als die am Heck des Kreuzfahrtschiffes. 

Im Rahmen der Überfahrt von Bremerhaven nach Southampton hatten wir die Möglichkeit, insgesamt elf Kabinenkategorien zu besichtigen und können diese nun vorstellen. 

Kabine 9700 - Kategorie O1

Bei den Kabinen der Kategorie O1 an Bord der Norwegian Encore handelt es sich um Familienkabinen, die mit 4-5 Gästen belegt werden können. Die Kabinen der Kategorie O1 verfügen über ein Fenster, nicht aber über einen Balkon. Grundsätzlich erscheint die Kabine 9700 sehr geräumig, dies könnte sich aber bei ausklappen des Sofas ändern. Dennoch wird genügend Raum für die 4-5 Personen vorhanden sein. 

Kabine 11529 - Kategorie T8

Bei den Kabinen der Kategorie T8 handelt es sich um Einzelkabinen. Die Kabinen der Kategorie T8 liegen innen und haben weder einen Balkon, noch ein Fenster. Sie gewähren allerdings den Zugang zur Studio Lounge – diese ist nur für Alleinreisende gedacht. Diese Einzelkabinen haben eine Größe von 9 Quadratmetern, die Dusche befindet sich quasi in der Kabine, die Toilette ist über eine separate Tür zu erreichen. Von dieser Kabinenkategorie sind 16 Kabinen an Bord. Zwischen den Kabinen der Kategorie T8 gibt es eine Verbindungstür.

Kabine 11531 - Kategorie T1

Bei den Kabinen der Kategorie T1 handelt es sich nahezu um die gleichen Kabinen, wie in Kategorie T8. Die beiden Kategorien unterscheiden sich allerdings in einem Punkt, denn die Kabinen der Kategorie T1 haben keine Verbindungstür. 

Kabine 11601 - Kategorie I1

Bei den Kabinen der Kategorie I1 handelt es sich um Innenkabinen für Familien. Hier finden je nach Kabine bis zu vier Personen einen Platz. Standardmäßig haben die Kabinen zwei Betten, die zusammengestellt oder getrennt werden können. Die größeren Kabinen der Kategorie verfügen über bis zu vier Schlafplätze. 

Kabine 11758 - Kategorie BB

Bei den Kabinen der Kategorie BB handelt es sich um normale Balkonkabinen. Diese bieten Platz für zwei Personen und verfügen über einen Balkon mit zwei Sitzmöglichkeiten. Diese Kabinen sind auf den Deck 8-15 zu finden und haben eine Größe von ca. 19 Qm. 

Kabine 12100 - Kategorie OA

Die Kabinen der Kategorie OA befinden sich am Bug des Schiffes. Die Besonderheit liegt daher an der Aussicht aus diesen Kabinen. Das große Bett in der Kabine kann je nach Kabine auseinander geschoben werden, sodass zwei Einzelbetten entstehen. 

Kabine 12788 - Kategorie MA

Die Kabinen der Kategorie MA sind Mini Suiten, die mit bis zu vier Personen belegt werden können. Das Sofa ist in diesem Fall ausklappbar. Diese Mini Suiten im Mittschiff sind mit einem Balkon ausgestattet und haben eine Größe von etwa 23 Quadratmetern. 

Kabine 12890 - Kategorie BD

Die Kabinen der Kategorie BD befinden sich in der Nähe des Hecks und sind ebenfalls wie die MA Kabinen teilweise zu viert belegbar. Hierbei handelt es sich aber nicht um Mini Suiten, sondern um gewöhnliche Balkonkabinen. Die Größe dieser Kabinen variiert zwischen 19 und 34 Quadratmetern. 

Kabine 15284 - Kategorie B1

Bei den Kabinen der Kategorie B1 handelt es sich um barrierefreie Balkonkabinen direkt am Heck des Schiffes, damit genießen die Reisenden den wohl besten Ausblick den man bekommen kann. Auch der Balkon ist entsprechend groß gestaltet. Die Kabinen wurden allerdings mit Teppichen ausgestattet, so könnten Menschen, die einen Rollstuhl haben, ohne ihre Begleitperson kleinere Schwierigkeiten bekommen. 

Kabine 15860 - Kategorie H9

Die Spa Suiten an Bord der Norwegian Encore lassen kaum etwas vermissen. Der Jacuzzi mit Meerblick ist ein absolutes Highlight dieser Kabinen Kategorie. Die Kabinen der Kategorie H9 sind sehr geräumig verfügen sogar über einen begehbaren Kleiderschrank. Auch der Balkon lädt zum Verweilen ein. Das Buchen dieser Kategorie gewährt einen Zugang zum Luxusbereich The Haven.

Kabine 15876 - Kategorie H6

Wer den puren Luxus an Bord der neuen Norwegian Encore erleben möchte braucht das nötige Kleingeld für eine Spa Suite der Kategorie H6. Diese befinden sich am Heck des Schiffes, so hat man von den großzügigen Balkonen einen traumhaften Blick auf die Heckwelle. In diesen Kabinen gibt es nichts, das man vermissen könnte. Sogar ein Gäste-WC gibt es in diesen Suiten. Selbstverständlich gelangen die Bewohner dieser Suiten auch in den Luxusbereich The Haven.

All Inclusive Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Lineab

Freestyle Cruising mit den Schiffen von NCL

ganzjährig

diverse, weltweite Kreuzfahrten

Freestyle Cruising, wunderbares Essen, diverse Restaurants

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden