Emsüberführung der Spirit of Adventure vorerst verschoben – Termin unbekannt

Emsüberführung der Spirit of Adventure vorerst verschoben – Termin unbekannt

Spirit of Adventure - Stahlschnitt auf der Meyer Werft / © Saga Cruises
Spirit of Adventure - Stahlschnitt auf der Meyer Werft / © Saga Cruises

Die Emsüberführung der Spirit of Adventure wurde auf einen noch unbekannten Termin verschoben

Auf der Meyer Werft in Papenburg befindet sich derzeit noch die Spirit of Adventure für die britische Reederei Saga Cruises in der Endphase der Fertigung. Das Schiff wurde bereits vor knapp einem Monat aus der Baudockhalle ausgedockt und liegt seitdem an der Ausrüstungspier für weitere Arbeiten. Die Spirit of Adventure wird eine baugleiche Schwester der Spirit of Discovery, die bereits im letzten Jahr durch die Meyer Werft an Saga Cruises übergeben wurde. 

Ursprünglich sollte das brandneue Kreuzfahrtschiff schon Mitte August die Meyer Werft verlassen und über die Ems überführt werden, somit wäre die Emsüberführung eigentlich bereits abgeschlossen. Doch dazu kam es durch die aktuelle Situationa und deren Folgen nicht und nach Informationen des NDR steht auch noch kein fester neuer Termin fest.
Ganz allgemein ist der Fertigungsprozess der Spirit of Adventure ohnehin auf Grund der Corona-Krise verspätet. Die Verzögerungen bei der Emsüberführung seien jedoch bewusst von der Reederei Saga Cruises gewollt. Der künftige Eigner habe um einen Terminverschiebung gebeten. Auch der Meyer Werft kommt diese gewonnene Zeit in der aktuellen Situation gelegen – auch wenn die Hauptzahlung für das Kreuzfahrtschiff erst nach der Auslieferung erfolgt. 

Zusätzlich könne man so das Corona-Infektionsrisiko minimieren, wenn man weitere Arbeiten an Bord in Papenburg durchführt, da die Anzahl der Arbeiter begrenzt ist und nicht wie bei der Emsüberführung nötig weitere Personen an Bord kommen müssten. Zudem sei der Wasserstand der Ems derzeit nicht optimal für die Überführung eines Schiffes dieser Größe.

Zum aktuellen Zeitpunkt plane man eine Überführung noch für Ende diesen Monats, jedoch sei noch kein genaues Datum bekannt.

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*