Expeditions – Neubau von Nicko Cruises hat erstmals in Kiel festgemacht

Expeditions – Neubau von Nicko Cruises hat erstmals in Kiel festgemacht

WORLD_VOYAGER_2020_03

Der Expeditions-Neubau von Nicko Cruises hat heute erstmals am Ostseekai festgemacht. Anlässlich des Erstanlaufs übergab Paul Schnitzer, Port Operations Manager Cruise, die Erstanlaufplakette des Kieler Hafens an den Kapitän der „World Voyager“. Am 20. Juli nimmt das Expeditionsschiff erstmals in Kiel Reisende an Bord und startet zu ersten kurzen Kreuzfahrten entlang der Ostseeküste und via Nord-Ostsee-Kanal zu den Inseln in der Nordsee. 

„Wir freuen uns endlich auf den Erstanlauf in Deutschland. Dass der nun schon etwas früher stattfindet kann als wie geplant, es gibt uns die Möglichkeit, drei Mini-Kreuzfahrten in der doch sehr beliebten Nord- und Ostsee anzubieten, die wir sonst eigentlich nicht im Programm gehabt hätten. Perfekt für eine kleine Auszeit vom Alltag oder für alle, die das neue Expeditionsschiff kennenlernen möchten”, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises.

Wieder einmal zeigt sich Nicko Cruises flexibel und reagiert mit einer doch schnellen Umroutung auf kurzfristige, pandemiebedingte Entwicklungen.  Die zwei geplanten Kreuzfahrten ab/an Funchal mussten wegen höherer Gewalt abgesagt werden. Die zweite Reisen sollte ohnehin in Kiel enden. WORLD VOYAGER macht sich nun doch schon früher auf den Weg nach Deutschland. Ab dem 20. Juli werden jetzt drei wunderschöne Kurzreisen in der Ost- und Nordsee aufgelegt.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 
 
 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen 

Mehr Nicko Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner