AIDAmar im Hafen von Martinique

Football auf AIDA Kreuzfahrtschiffen mit den Hamburg Huskies

Die Hamburg Huskies bringen Football an Bord der Kussmundschiffe von AIDA Cruises – eine neue Kooperation zwischen AIDA Kreuzfahrten und dem Football-Bundesligist aus Hamburg ermöglich den Gästen an Bord in diesen Sport hinein zu schnuppern.

„Wir haben nach Wegen gesucht, unseren Sport über neue Kanäle einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und hatten die Idee, dies im Rahmen eines Sportprogramms an Bord eines Kreuzfahrtschiffes anzubieten“, erklärt Huskies-GFL-Vorstand Werner Hippler.

An Bord der AIDAmar auf ihrer Ostsee-Kreuzfahrt vom 19. bis 26. Mai gibt es einen Flag-Football-Workshop von AIDA und den Hamburg Huskies an Bord. Flag Football ist eine besondere Art des American Footballs, denn sie ist kontaktarm und nicht ganz so kraftvoll wie das konventionelle Football wie man es kennt. Man spiel ohne Helm und Schulterpads. Allerdings braucht sich hier keine um seine Gesundheit sorgen, denn der Körperkontakt ist nur sehr begrenzt erlaubt, so dass hier Frauen und Männer wie auch Jungs und Mädels ein gemeinsames Team stellen können.

AIDAmar auf der Elbe - im Mai gibt es Football an Bord
AIDAmar auf der Elbe – im Mai gibt es Football an Bord

Flag Football funktioniert auch etwas anders als das normale Football, der Spielzug ist beendet wenn dem ballführenden Spieler die Flagge welche am Gürtel befestigt ist, entrissen wird. Das Entreissen der Flagge entspricht dem konventionellen Tackling und damit ist der Ball dann verloren. So macht das Ganze auch Spaß für Anfänger und schwächere Spieler und sollte für Jedermann eine menge Laune bringen. Ab 10 Jahren darf jeder Gast der an Bord ist beim Flag-Football teilnehmen. Man braucht allerdings Sportbekleidung, dass sollte klar sein. Zwei Mal, jeweils 90 Minuten wird es den Workshop an den Seetag an Bord von AIDAmar geben.

„Wir bieten auf unseren AIDA Reisen ja bereits ein unglaublich vielseitiges Entertainmentprogramm an. Durch die Kooperation mit den Hamburg Huskies können wir noch einen drauf setzen. Für mich ist American Football besonders spannend, weil es für wirklich jeden Mitspieler die perfekte Position in diesem Sport gibt und Teamgeist großgeschrieben wird – genau wie bei uns im AIDA Team“, sagt Borris Brandt, Director AIDA Entertainment.

 
[angebot id=“148748″]
 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.