Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Fünf neue Luxus- und Expeditionskreuzfahrtschiffe starten im Jahr 2024

Fünf neue Luxus- und Expeditionskreuzfahrtschiffe starten im Jahr 2024

Silver Ray / © Silversea
Silver Ray / © Silversea

Im Jahr 2024 werden fünf neue Luxus- und Expeditionskreuzfahrtschiffe ausgeliefert, um wenig später den Betrieb aufzunehmen. Bei vier dieser Kreuzfahrtschiffe liegt der Fokus eindeutig auf Luxuskreuzfahrten. Mit der World Seeker für Atlas Ocean Voyages kommt voraussichtlich nur ein echtes Expeditionskreuzfahrtschiff auf den Markt. Die neuen großen Kreuzfahrtschiffe werden in einem einzelnen Beitrag behandelt. 

Silver Ray – Ein neues Luxuskreuzfahrtschiff aus Papenburg

Silver Ray wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2024 durch die Papenburger Meyer Werft an die Reederei Silversea Cruises ausgeliefert. Wenig später wird das erste und voraussichtlich einzige Schwesterschiff der Silver Nova den Gästebetrieb aufnehmen. Von Mitte Juni bis Anfang Dezember 2024 wird das neuste Schiff der Luxusreederei Silversea Cruises in Südeuropa unterwegs sein. Bei der Entwicklung dieser Schiffsklasse aus Silver Nova und Silver Ray stand ein neues asymmetrisches Schiffsdesign und die Umweltfreundlichkeit im Mittelpunkt.

 Schiffsdaten Silver Ray: 

  • Länge: 244 Meter
  • Breite:  30 Meter
  • Bauwerft: Meyer Werft Papenburg
  • Anzahl Gästekabinen und Suiten: 363
  • Gäste bei Maximalbelegung: 728
  • Anzahl Besatzungsmitglieder: 556
Explora II – Verstärkung für die Flotte von Explora Journeys

Im Sommer 2024 wird mit der Explora II das zweite Luxuskreuzfahrtschiff für Explora Journeys erwartet. Bei diesem Kreuzfahrtschiff wird es sich um ein weitgehend baugleiches Schwesterschiff zur im Jahr 2023 ausgelieferten Explora I handeln. Die Betriebsaufnahme des Neubaus ist derzeit für den 11. August 2024 terminiert. Große Neuheiten im Vergleich zur Explora I wird es nicht geben. Mit einem zweiten Kreuzfahrtschiff kann Explora Journeys allerdings eine größere Routenvielfalt anbieten. 

Schiffsdaten der Explora II:

  • Länge: 248 Meter
  • Breite: 32 Meter
  • Bauwerft: Fincantieri Sestri Poente (Italien)
  • Anzahl Gästekabinen und Suiten: 461
  • Gäste bei Doppelbelegung: 922
  • Anzahl Besatzungsmitglieder: 640
Ilma – Die zweite Luxusyacht für die Ritz-Carlton Yacht Collection

Die Hotelkette Ritz-Carlton ist seit Indienststellung der Evrima im Jahr 2022 auch auf See zu finden. Mit der Ilma von Chantiers de l’Atlantique aus Saint Nazaire erhält die Reederei eine zweite Luxusyacht. Gemeinsam mit der Werft an der französischen Atlantikküste wurde eine neue Schiffsklasse entwickelt. Aus technischer Seite setzt Ritz-Carlton bei dem Neubau 2024 und einem weiteren Schwesterschiff auf einen LNG Antrieb.

Schiffsdaten der Ilma:

  • Länge: 241 Meter
  • Breite: 29 Meter
  • Bauwerft: Chantiers de l’Atlantique (Saint Nazaire – Frankreich)
  • Anzahl Gästekabinen und Suiten: 224
  • Gäste bei Doppelbelegung: 448
  • Anzahl Besatzungsmitglieder: 374
World Seeker – Der voraussichtlich einzige Expeditionsneubau 2024

Mit dem World Seeker erwartet die portugiesische Reederei Mystic Cruises in der zweiten Jahreshälfte ein neues Expeditionskreuzfahrtschiff. Der Neubau soll von dem amerikanischen Reiseveranstalter Atlas Ocean Voyages verkauft werden. Derzeit schreibt Atlas Ocean Voyages von einer Einführung der World Seeker im November 2024. Buchbare Reisen mit dem Expeditionsneubau gibt es noch nicht. Die Flotte von Atlas Ocean Voyages besteht derzeit aus den baugleichen Kreuzfahrtschiffen World Navigator, World Traveller und World Voyager. Zwei weitere neue Expeditionsschiffe dieser Schiffsklasse sollen noch folgen. 

Schiffsdaten der World Seeker:

  • Länge: 126 Meter
  • Breite: 19 Meter
  • Bauwerft: West Sea Yard (Viana do Castello – Portugal)
  • Anzahl Gästekabinen und Suiten: 98
  • Gästeanzahl bei Doppelbelegung: 196
  • Anzahl Besatzungsmitglieder: 130
Viking Vela – Elfter Neubau für Viking Ocean Cruises

Nach zehn weitgehend baugleichen Kreuzfahrtschiffen nimmt Viking Ocean Cruises an der Viking Vela erstmals stärkere Änderungen vor. Das Schiff wird etwas größer als die bisherigen Hochseeschiffe von Viking Ocean Cruises. Im Schiffsrumpf wird dadurch mehr Platz für umweltfreundliche Technologien geschaffen. Auf der Viking Vela soll unter anderem eine Brennstoffzelle verbaut werden, die zeitweise einen emissionsarmen Schiffsbetrieb zulässt. Die Betriebsaufnahme wird voraussichtlich im Dezember 2024 stattfinden. 

Schiffsdaten der Viking Vela:

  • Länge: 238 Meter
  • Breite: 31 Meter
  • Bauwerft: Fincantieri Ancona (Italien)
  • Anzahl Gästekabinen und Suiten: 499
  • Gäste bei Doppelbelegung: 998
  • Anzahl Besatzungsmitglieder: 465

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News