Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Gast über Bord der Mariner of the Seas konnte erfolgreich gerettet werden

Gast über Bord der Mariner of the Seas konnte erfolgreich gerettet werden

Mariner of the Seas © Roxal Caribbean International
Mariner of the Seas © Roxal Caribbean International

Am Sonntag, den 25. Juni 2023, ist ein weiblicher Gast vom Royal Caribbean Kreuzfahrtschiff Mariner of the Seas ins Karibische Meer gestürzt. Der Zwischenfall ereignete sich an einem Seetag als das Kreuzfahrtschiff auf dem Weg von Port Canaveral in den USA nach Willemstad auf Curacao war. Die Besatzung der Mariner of the Seas leitete umgehend Rettungsmaßnahmen ein. 

Mithilfe einer Rauchfackel wurde die Position der Frau markiert, die von der Mariner of the Seas ins Meer stürzte. Die Brückencrew stoppte die Fahrt des Schiffes und kehrte zur markierten Position zurück. Für die Rettung des Gastes wurde ein kleines Boot zu Wasser gelassen, mit dem die Person erfolgreich aus dem Meer gerettet wurde. Zu den Umständen des Zwischenfalls und der aktuellen Situation der über Bord gegangenen Person hat sich die Reederei Royal Caribbean nicht weiter geäußert. Der Kreuzfahrtdirektor informierte die Gäste an Bord über die Rettungsaktion. 

Laut unbestätigten Informationen stürzte die Frau ins Meer, als sie sich für ein Foto auf die Reling des Schiffes setzen wollte und dabei wegrutschte. Es ist nicht bekannt auf welchem Deck dies geschah. Das kann sowohl auf öffentlichen Decks, als auch auf einem Kabinenbalkon geschehen sein. Falls diese unbestätigte Information stimmt, hat die Frau sich selbst in Gefahr gebracht, indem sie gegen grundlegende Verhaltensregeln auf einem Hochseeschiff verstoßen hat. Die Schiffsreling sollte niemals zum Klettern genutzt oder als Sitzplatz verwendet werden. 

Nach dem Zwischenfall im Karibischen Meer hat die Mariner of the Seas ihre laufende Kreuzfahrt planmäßig fortgesetzt. Gestern erreichte das Schiff Curacao, das erste Ziel auf der achttägigen Kreuzfahrt. Heute folgt Aruba und nach zwei Seetagen erreicht das Kreuzfahrtschiff Royal Caribbeans Privatinsel Coco Cay, bevor die Kreuzfahrt am 1. Juli in Port Canaveral (Florida) endet. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News