Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Gourmetevent Kurzreise mit EUROPAs Besten 2024

Gourmetevent Kurzreise mit EUROPAs Besten 2024

Kevin Fehling und Tillman Fischer / © Hapag-Lloyd Cruises
Kevin Fehling und Tillman Fischer / © Hapag-Lloyd Cruises

EUROPAs Beste 2024: Beliebte Kurzreise mit Gourmetevent ab sofort buchbar

  • Neu aufgelegte Kurzreise von Hamburg über Kopenhagen nach Kiel
  • Auftakt der Reise: Gourmetevent EUROPAs Beste am 2. August 2024 im Hamburger Hafen
  • Zahlreiche Sterneköche, Winzer und Genussakteure lassen Gäste in den 7. Gourmethimmel schweben

Mit großer Vorfreude kündigt Hapag-Lloyd Cruises das gefragte Gourmetevent EUROPAs Beste an und enthüllt die Namen der ersten Akteure. Als Auftakt der neu aufgelegten viertägigen Kurzreise von Hamburg nach Kiel findet die kulinarische Veranstaltung am 2. August im gefühlten Heimathafen des führenden Anbieters für Luxus- und Expeditionskreuzfahrten statt. Zum 18. Mal verwandeln namhafte Spitzenköche, ausgezeichnete Winzer und facettenreiche Genussakteure das Pooldeck von MS EUROPA in eine Flaniermeile des Genusses.

Weltoffene Küche in Gourmetqualität und eine gastronomische Vielfalt in fünf verschiedenen Restaurants – diese exklusiven Gaumenfreuden erleben Gäste der EUROPA auf jeder Reise. Das kleine Luxusschiff mit maximal 400 Gästen von Hapag-Lloyd Cruises ist untrennbar mit Kulinarik und perfekter Gastlichkeit verbunden und zelebriert diese in diesem Jahr wieder mit einem Genussfeuerwerk im Rahmen von EUROPAs Beste. Das Gourmetevent mit anschließender Kurzreise erfreut sich großer Beliebtheit und ist für viele Genießer ein fester Bestandteil im kulinarischen Kalender. Bevor die EUROPA von Hamburg aus Kurs auf die schwedische Insel Ven im Öresund und Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen nimmt, heißt Tillman Fischer, Küchenchef der EUROPA, am ersten Wochenende im August zahlreiche Akteure der europäischen Gourmetelite an Bord willkommen. Eröffnet wird der Abend von Julian Pfitzner, CEO Hapag-Lloyd Cruises, und Spitzengastronom Karlheinz Hauser.

Kulinarische Sternstunde: Haute Cuisine der Spitzenklasse

Am Nachthimmel über Hamburg gehen für EUROPAs Beste die Sterne auf – astronomisch und vor allem kulinarisch. Hapag-Lloyd Cruises enthüllt die Namen der ersten Akteure des diesjährigen Gourmetevents, die bisher mit 13 Michelin-Sternen auftrumpfen. Neben Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling, der mit seinem Restaurant THE GLOBE an Bord der EUROPA als feste Größe etabliert ist, sorgt auch Viki Geunes für einen unbeschwerten Abend. Er ist mit seinem belgischen Restaurant Zilte in Antwerpen ebenfalls mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Jeweils mit zwei Michelin-Sternen dekoriert sind die Hamburger Thomas Imbusch, Restaurant 200/100 Kitchen und Julian Stowasser, Restaurant Lakeside im THE FONTENAY sowie Peter Hagen-Wiest, dem der Leuchtturm des ammolite – The Lighthouse Restaurant im Europa Park Rust für einen Abend den Weg zu seiner Kochstation auf der EUROPA weist. Mit einem Michelin-Stern im Gepäck reist Theodor Falser, Restaurant Johannesstube, aus Südtirol an. Auch entlang seiner Live-Cooking-Station flanieren die Gäste, während sie eine der vielfältigen Kreationen genießen. Abgerundet wird das Menü vom Blick auf die urbane Hafenkulisse Hamburgs sowie mit Livemusik auf dem Pooldeck – eine traditionsreiche Kombination für alle Partyfreunde nach dem kulinarischen Hochgenuss.

Noch nach den Sternen greift Lindis Brodhag. Auf dem besten Weg dorthin ist sie aber bereits: Die Auszubildende im Excelsior Hotel Ernst in Köln sicherte sich den Sieg im Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels, deren Kooperationspartner Hapag-Lloyd Cruises ist. Nun darf Lindis Brodhag Küchenchef Tillman Fischer an seiner Kochstation zur Hand gehen und sich für einen Abend unter die Sternekoch-Elite mischen.

Prickelnde Momente und exquisite Verlockungen

Zahlreiche weitere Genussakteure von süß bis salzig versetzen die Gäste in den 7. Gourmethimmel: So wird Roshlee Cardoso aus dem Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten, ausgezeichnet als Pâtissier des Jahres 2023, die Gaumen mit einer seiner außergewöhnlichen Kreationen verwöhnen, während die Eispâtisserie Hokey Pokey aus Berlin zartschmelzende Versuchungen serviert. Herzhaftes bringen Markus Rüsch vom Altonaer Kaviar Import Haus, Käse-Affineur Bernard Antony und Trüffel-Papst Ralf Bos auf die Teller, während Becking Kaffee und Grappa Nonino den Abend mit flüssigem Gold aus Bohne und Traube abrunden. Renommierte Winzer aus Deutschland, Italien und Frankreich, darunter die Weingüter Robert Weil und Weedenborn, Marchesi Antinori und Moët Hennessy sorgen für die passende Weinauswahl.

Ab sofort buchbar

Am Morgen nach dem Gourmetevent legt die EUROPA ab und nimmt in einer Tagespassage durch den Nord-Ostsee-Kanal Kurs auf die kleine Insel Ven. Das idyllische Kleinod im Öresund ist bekannt für seine Steilküste, weiße Sandstrände und Schwedens besten Whisky. Nach einer Übernachtung in Kopenhagen mit Blick auf die kleine Meerjungfrau kehrt das Luxusschiff nach vier Tagen zurück nach Kiel. Die Kurzreise vom 2. bis 6. August 2024 von Hamburg nach Kiel inklusive EUROPAs Beste ist im PLATIN-Tarif ab 2.430 Euro pro Person (bei Doppelbelegung, exkl. An- und Abreise) buchbar. Für Beratungen und Buchungen wendet Euch gerne an das Team der Kreuzfahrtounge.

Alle Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Unsere Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt News

Absage AIDA Transreisen im Herbst 2024

AIDA sagt Transreisen im Herbst 2024 ab! Aufgrund der Ereignisse im Roten Meer hat AIDA bedauerlicherweise beschlossen, einige Transreisen im Herbst 2024 abzusagen beziehungsweise eine

Jetzt lesen »