Hapag Lloyd Cruises: Neue Kanaren-Kreuzfahrten im März 2021

Hapag Lloyd Cruises: Neue Kanaren-Kreuzfahrten im März 2021

MS Europa 2 auf der Elbe - Luftbilder im August 2017
MS Europa 2 auf der Elbe - Luftbilder im August 2017

Neue siebentägige Kanaren-Reisen an Bord der EUROPA 2 im März

 
  • Vielfalt der Kanarischen Inseln auf vier attraktiven neuen Routen im März 2021
  • Sportlich auf See: IN2BALANCE mit Maria Höfl-Riesch
  • Buchungsstart: ab sofort

21 Grad bei leichtem Fahrtwind: So lautet das Motto an Bord der EUROPA 2 im März, wenn das kleine Luxusschiff die Reise auf den Kanaren und damit den kontrollierten Neustart der Hapag-Lloyd Cruises Flotte fortsetzt. Wer die Vielfalt der Kanarischen Inseln erleben möchte, findet reichlich Gelegenheit dafür. Auf der Reise von Teneriffa nach Gran Canaria (27. Februar bis 6. März 2021) werden alle Hauptinseln des Archipels besucht. 

Ebenfalls unterstützt Maria Höfl-Riesch im Rahmen des IN2BALANCE-Formats dabei, sich im Einklang mit der individuellen Konstitution sportlichen Herausforderungen zu stellen. Auf den folgenden drei Routen, jeweils von und bis Gran Canaria, stehen sechs Inseln auf dem Fahrplan. So profitieren die Gäste bei den Anläufen sowohl von der vielfältigen Natur auf der größten Insel Teneriffa, als auch von der Ruhe der kleinsten und eher unbekannten Insel, El Hierro – immer in Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen und im Rahmen von Hygienemaßnahmen, die sowohl vor als auch während der Reise gelten.

Abwechslung an Bord und an Land: Die verringerte Gästezahl von derzeit maximal 300 Gästen sorgt für ein Crew-Gäste-Verhältnis von eins zu eins und damit für einen noch individuelleren Service. Das moderne Luxusschiff EUROPA 2 verfügt ausschließlich über Suiten mit Veranda. Die Vielfalt an Bord ermöglicht jeden Tag ein anderes Erlebnis, auch kulinarisch. Wer möchte, kann sich das Essen auf die Suite bestellen und ganz privat auf der eigenen Veranda speisen. Alternativ stehen sieben Restaurants zur Auswahl. Abwechslung gilt auch für die Besuche auf den Kanarischen Inseln. Hier können die Gäste sowohl zwischen organisierten Landgängen als auch individuellen Ausflügen in Begleitung eines örtlichen Guides wählen. Wanderungen durch die Regenwälder und Jeep-Touren in die Nationalparks erfreuen sich großer Beliebtheit.

Mit Sicherheit Sonne genießen

Vom renommierten Berlitz Cruise Guide seit der Indienststellung mit der Auszeichnung „5-Sterne-plus“ zum „besten Schiff der Welt“ gekürt, setzt die EUROPA 2 auch unter den aktuellen Vorzeichen Maßstäbe und bietet weiterhin sichere sowie genussvolle Kreuzfahrten an. Während die Gäste die Annehmlichkeiten an Bord und die angenehmen Temperaturen genießen, können sie auf das umfassende Präventions- und Hygienekonzept vertrauen. Dieses ist mit Unterstützung von Experten und in Abstimmung mit internationalen Behörden erarbeitet und durch das unabhängige SGS INSTITUT FRESENIUS geprüft worden.

Schiffe und Kreuzfahrten

Reisebeispiele:

Von Santa Cruz de Tenerife, Teneriffa, nach Las Palmas, Gran Canaria
Innerhalb von sieben Tagen steuert die EUROPA 2 alle Hauptinseln der Kanarischen Inseln an. Die Reise im IN2BALANCE-Format mit Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch startet auf Teneriffa und sieht unter anderem Stationen in San Sebastian (La Gomera), Santa Cruz de La Palma (La Palma), Puerto de la Estaca (El Hierro), Arrecife (Lanzarote), Puerto del Rosario (Fuerteventura) und Las Palmas (Gran Canaria) vor. Vom 27.02.21 bis 06.03.21 (7 Tage). Die Reise ist buchbar ab 2.990 € pro Person (Seereise, exkl. An- und Abreise, Garantie Silber). Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/reise-finden/EUX2138

Von Las Palmas, Gran Canaria, nach Las Palmas, Gran Canaria
Diese Route kombiniert die Inseln La Gomera, La Palma, Teneriffa, Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria miteinander. Vom 13.03. bis 20.03.21 (7 Tage). Die Reise ist buchbar ab 2.990 € pro Person (Seereise, exkl. An- und Abreise, Garantie Silber). Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/reise-finden/EUX2140

Reisen mit bewährten Hygiene- und Präventionsmaßnahmen

Die Wiederaufnahme der Seereisen von Hapag-Lloyd Cruises erfolgt weiterhin schrittweise und besonders kontrolliert. Zahlreiche positive Gästestimmen seit dem Neustart Ende Juli belegen den Erfolg. 

Zufriedenheitswerte und eine Weiterempfehlungsrate von durchschnittlich 94 Prozent bestätigen, dass die Reisen an Bord der Hapag-Lloyd Cruises Flotte auch unter den neuen Bedingungen weiterhin genussvoll bleiben. Das Präventions- und Hygienekonzept an Bord der Hapag-Lloyd Cruises Schiffe umfasst ausführliche Maßnahmen für die Sicherheit von Gästen und Crew vor und während der Reise sowie bei Landausflügen. 

Darüber hinaus steht Hapag-Lloyd Cruises in stetigem Kontakt mit den verantwortlichen Behörden und lokalen Agenturen und passt die Maßnahmen auch an lokale Anforderungen der besuchten Regionen an. Die Reisen werden mit einer reduzierten Passagierkapazität von maximal 60 Prozent durchgeführt. Bei allen Reisen ist ein negatives PCR-Testergebnis Voraussetzung für die Mitreise. Für Crewmitglieder sind Tests und Quarantäne vor dem Einsatzbeginn bereits seit der Wiederaufnahme des Schiffsbetriebs etablierter Bestandteil des detaillierten Präventionskonzeptes. 

Zu den weiteren Maßnahmen gehören zum Beispiel ein verpflichtender Gesundheitsfragebogen, gestaffeltes Boarding und tägliche Temperaturkontrollen. Jede Reise wird durch qualifiziertes medizinisches Personal begleitet. Hapag-Lloyd Cruises kooperiert darüber hinaus mit einem spezialisierten Dienstleister, der eine medizinische Versorgung an Land und im Bedarfsfall den Rücktransport ins Heimatland begleitet und unterstützt. Alle Vorsichtsmaßnahmen basieren auf den medizinischen Standards renommierter Institutionen wie dem Robert Koch-Institut (RKI), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und entsprechen den Leitsätzen der Behörden zur Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs. Ausführliche Informationen und FAQs unter: https://www.hl-cruises.de/sicher-reisen.

Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr Hapag Lloyd News

Mehr Kreuzfahrt News