Havila Voyages: neue Reederei startet im Frühjahr 2021 mit zwei Kreuzfahrtschiffen

Havila Voyages: neue Reederei startet im Frühjahr 2021 mit zwei Kreuzfahrtschiffen

Bergen

Die neue Reederei Havila Voyages startet im Frühjahr 2021 mit zwei Neubauten 

Im Frühjahr 2021 wird mit der Havila Voyages eine neue Kreuzfahrtreederei an den Start gehen. Sie wird Kreuzfahrten entlang der norwegischen Küste zwischen Bergen und Kirkenes anbieten. Für den Beginn hat das Unternehmen bereits vier Postschiffe bestellt. Der Start im Frühjahr 2021 wird mit Havila Castor und Havila Capella durchgeführt werden. 

In 2022 wird die Flotte durch die nächsten beiden Schiffe, Havila Polaris und Havila Pollux, erweitert. Bei den vier Postschiffen soll es sich um die angeblich umweltfreundlichsten Schiffe auf ihrer künftigen Strecke handeln. Die neue Reederei befindet sich im Familienbesitz und wird in Fosnavåg (Norwegen) ihren Hauptsitz haben. 

Die Schiffe der Flotte sollen mit einem umweltfreundlicheren LNG Antrieb ausgestattet werden, auch Batteriezellen sollen sich an Bord befinden. Durch letztere, so heißt es, könnten die Schiffe in besonders geschützten Regionen etwa 4 Stunden emmissionsfrei betrieben werden. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*