Heraklion: Explosion im Maschinenraum einer griechischen Fähre – vier Verletzte

Heraklion: Explosion im Maschinenraum einer griechischen Fähre – vier Verletzte

Heckwelle - Norwegien Breakaway

Explosion an Bord einer griechischen Fähre! 

Wie verschiedene internationale Medien heute berichten, kam es zu einer Explosion im Maschinenraum einer griechischen Fähre. Hierbei sollen vier Besatzungsmitglieder des Schiffs verletzt worden sein. Laut diverser Berichte hätten sich glücklicherweise bei diesem Ereignis in Heraklion keine Gäste an Bord befunden. Die vier Mitarbeiter seien allesamt in ein Krankenhaus eingeliefert worden, laut griechischem Fernsehen soll sich einer davon in einem kritischen Zustand befinden. 

Auch die Umstände die zur Explosion führten sind noch nicht schlussendlich ermittelt worden. Bei der Fähre handle es sich demnach um die Blue Horizon von Blue Star Ferries. Bei Blue Horizon handelt es sich um eine relativ betagte Fähre, sie kreuzt bereits seit 33 Jahren. 

Der Vorfall ereignete sich am heutigen Montag, dem 24.08.2020. Die Untersuchungen zu den Hintergründen der Explosion wurden bereits aufgenommen. Es bleibt allerdings vordergründig zu hoffen, dass die vier Besatzungsmitglieder wieder genesen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*