Holland America Line, Seabourn Cruise Line und Princess Cruises bringen Crewmitglieder nachhause

Holland America Line, Seabourn Cruise Line und Princess Cruises bringen Crewmitglieder nachhause

Caribbean Princess © Princess Cruises
Caribbean Princess © Princess Cruises

HAL, Princess und Seabourn Cruise Line bringen auf acht Kreuzfahrtschiffen Crewmitglieder nachhause 

Durch die aktuelle Coronakrise sehen die Reedereien sich immer mehr dazu gezwungen, die an Bord befindliche Crew zu reduzieren. Da sich dieses unterfangen durch die deutlich beschränkten Möglichkeiten doch stark erschwert haben, haben zahlreiche Reedereien nun entschlossen, Crewmitglieder per Schiff nachhause zu bringen. 

Nachdem bereits einige Marken der Carnival Corporation reagiert haben, ziehen nun drei weitere Marken des Unternehmens nach. Sowohl die Holland America Line, als auch die Princess Cruises und die Seabourn Cruise Line werden zahlreiche Crewmitglieder der Flotte per Schiff nachhause bringen. Für die Rückführung werden Crewmitglieder, die aus denselben Staaten kommen, auf den jeweiligen Schiffen gebündelt. 

  • Regal Princess wird europäische Crew nach Southampton und Rotterdam bringen
  • Crown Princess wird Crewmitglieder nach Südafrika, Indonesien, Indien und auf die Philippinen bringen
  • Island Princess wird ebenfalls nach Südafrika, Indonesien, Indien und auf die Philippinen reisen
  • MS Veendam, MS Volendam und MS Nieuw Amsterdam werden die gleichen Ziele wie Crown Princess und Island Princess ansteuern
  • Caribbean Princess wird Mitarbeiter in die Karibik und nach Südamerika bringen
  • Seabourn Quest wird europäische Crew nachhause bringen
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*