Hurtigruten: MS Versteralen mit Werftaufenthalt bei Kleven

Hurtigruten: MS Versteralen mit Werftaufenthalt bei Kleven

MS Vesteralen / © Hurtigruten
MS Vesteralen / © Hurtigruten

MS Versteralen ist in der Kleven Werft eingetroffen 

Die MS Vesteralen ist für einen Werftaufenthalt in der norwegischen Kleven Werft angekommen. Dort soll das Kreuzfahrtschiff einigen Instandhaltungsarbeiten unterzogen werden. Damit wird die aktuelle Pause von der Hurtigruten dazu genutzt, um das Schiff wieder in Stand zu setzen. 

Der genaue Umfang der Arbeiten auf der Kleven Werft ist nicht bekannt. Mitgeteilt wurde allerdings, dass die Passagierbereiche des Kreuzfahrtschiffes von den Arbeiten betroffen sein sollen. Hier sollen einige Bereich wieder renoviert und in Stand gesetzt werden. MS Vesteralen fungiert nicht nur als Kreuzfahrtschiff, sondern auch für den Transport von Autos. 

Das Schiffe, das 1983 gefertigt wurde, kann im Gesamten (inkl. Tagesgästen) rund 510 Passagiere aufnehmen. Auch bis zu 35 Autos finden an Bord des Hurtigruten Schiffes einen Platz. Noch bis 2030 soll die MS Vesteralen auf der Strecke zwischen Bergen und Kirkenes eingesetzt werden. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.