Hurtigruten-Schiff in Norwegen auf Grund gelaufen

Hurtigruten-Schiff in Norwegen auf Grund gelaufen

MS Richard With / © Hurtigruten
MS Richard With / © Hurtigruten

MS Richard With ist in Norwegen auf Grund gelaufen 

Am heutigen Freitag Morgen (05.08.2022) kam es in Westnorwegen zu einem kleinen Zwischenfall mit einem Kreuzfahrtschiff des Kreuzfahrt- und Postschiffanbieter Hurtigruten. Die MS Richard With, Baujahr 1993, ist nahe der Insel Ytre Sula auf Grund gelaufen. 

Die norwegische Internetseite nrk.no berichtet derzeit nah und ausführlich über die Geschehnisse am heutigen morgen. Der Vorfall soll demnach um 09.05 Uhr an die Rettungszentrale gemeldet worden sein. Zudem habe das Schiff gemeldet, dass es einen Wasserverlust durch ein Loch innerhalb eines Ballasttanks geben würde. Denn sei das Schiff nach wie vor unter Kontrolle und stabil. 

Weiterhin wird angegeben, dass ein technische Fehler des Schiffes dazu geführt habe, dass MS Richard With auf Grund gelaufen ist. Derzeit sollen sich unter 100 Personen an Bord befinden, ein Gästebetrieb findet aktuell nicht statt, es handelt sich hierbei also ausschließlich um Mitarbeiter des Schiffes. 

Ein Schlepper traf bereits ein, Taucher sollen den tatsächlichen Schaden am Schiff feststellen. Die Polizei hat unterdessen eine Sicherheitszone um MS Richard With ausgerufen, andere Schiffe dürfen diese nicht passieren. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Hurtigruten News

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner