In Le Havre werden bis 2025 drei neue Kreuzfahrtterminals gebaut

In Le Havre werden bis 2025 drei neue Kreuzfahrtterminals gebaut

msc-preziosa-reisebericht-tag-3-le-havre-49

Im nordfranzösischen Le Havre soll der gesamte Kreuzfahrthafen grundlegende erneuert werden. Zurzeit liegen die Industriehallen, die als Kreuzfahrtterminals dienen, in einem relativ schmucklosen Hafengelände. Für den Weg vom Schiff in die Stadt nimmt man besser einen Bus. Das soll sich nun ändern. Bis Ende 2025 werden auf dem gleichen Areal drei neuen moderne Kreuzfahrtterminals gebaut. Der Hafen soll durch Wege und Parkanlagen besser mit der Innenstadt von Le Havre verknüpft werden. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2023 beginnen. 

Die Arbeiten sollen nicht nur den Kreuzfahrttouristen, sondern auch den Bewohnern von Le Havre dienen. Neben den Terminals soll das Hafengelände auch über Parks, Shops und Kultureinrichtungen verfügen. Bei den Planung spielte die Umweltverträglichkeit des Projektes eine große Rolle. Für die Terminals steht man deshalb auf moderne CO2 sparende Materialien. Mit Solaranlagen auf dem Dach der Gebäude möchte man die Terminals mit Strom versorgen. An allen drei Liegeplätzen sollen Landstromanlagen installiert werden, dadurch reduziert man die Emissionen während der Liegezeit im Hafen. 

Die Terminals 2 und 3 werden im Frühjahr 2025 fertiggestellt, Terminal 1 folgt im Herbst 2025. Dann soll der Hafen Le Havre deutlich attraktiver für Touristen und Einheimische sein. Der Kreuzfahrtterminals bietet dann Platz für 3 Kreuzfahrtschiffe mit insgesamt maximal 13.500 Passagiere. Bis ins Jahr 2030 erwartet man dort 600.000 Kreuzfahrtpassagiere jährlich. 

Le Havre wird von nahezu allen Kreuzfahrtreedereien, die in Europa unterwegs sind angelaufen. Vom Hafen in der Normandie aus ist man in etwa 2,5 Stunden in der französischen Hauptstadt Paris. Wer keine lange Busfahrt auf sich nehmen möchte, kann auch viele andere Sehenswürdigkeiten in der Normandie besuchen. Dazu zählen die Landungsstrände der Alliierten bei Bayeux, das Fischerdorf Honfleur und die Klippen der Steilküste zwischen Etretat und Fecamp. 

Im Video sind die Planung für den neuen Kreuzfahrthafen zu sehen. 

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner