Jungfernfahrt: MS Seaventure ab heute erstmals für VIVA Cruises unterwegs

Jungfernfahrt: MS Seaventure ab heute erstmals für VIVA Cruises unterwegs

Die Seaventure in ihrer liebsten Umgebung
Die Seaventure in ihrer liebsten Umgebung

MS Seaventure startet heute erstmals für VIVA Cruises

Am heutigem Montag können sich die Reederei Scylla und deren Kreuzfahrtanbieter VIVA Cruises über ein richtiges Highlight freuen, denn das erste Hochsee-Kreuzfahrtschiff der Flotte hat den Dienst aufgenommen und startet auf seine Jungfernfahrt bei VIVA Cruises. Hierbei handelt es sich nicht etwa um einen Neubau der heute ab Bremerhaven startet, sondern um ein bereits älteres Kreuzfahrtschiff, das dem deutschen Markt durchaus bekannt ist. 

Bei MS Seaventure handelt es sich nämlich um die ehemalige MS Bremen, die bis 2020 von Hapag Lloyd Cruises betrieben wurde. Im Rahmen der laufenden Corona-Pandemie wurde das Schiff bei der Hamburger Reederei abgestoßen und an die renommierte Schweizer Reederei Scylla AG verkauft. Diese hat den Kauf vollzogen, um das Schiff von VIVA Cruises betreiben zu lassen. 

Die eigentlichen Planungen sahen allerdings einen viel früheren Start vor, der Kauf des Schiffes ist auf November 2020 datiert gewesen, nach einer ausführlichen Renovierung und Modernisierung sollte der Start für VIVA Cruises im Frühjahr erfolgen. Durch die aktuelle Situation musste sich VIVA aber bis heute noch gedulden. 

Bei der Premierenkreuzfahrt von MS Seaventure bei VIVA Cruises handelt es sich um eine besondere Reise, denn von Bremerhaven aus geht es 16 Tage lang nach Island, die Route wurde unter dem Namen „Island intensiv“ vermarktet. Ein Blick auf den Routenverlauf unterstreicht diesen Namen deutlich. Die Kreuzfahrt wird ebenfalls in Bremerhaven ihr Ende finden. 

 

Route der MS Seaventure vom 09.08.2021 bis 25.08.2021:

  • Bremerhaven – Seetag – Seetag – Seetag – Seydisfjordur – Husavik – Akureyri – Isafjordur – Grundarfjordur – Reykjavik – Reykjavik – Heimaey – Seetag – Mykines – Seetag – Seetag – Bremerhaven

Um an dieser Kreuzfahrt teilnehmen zu können, mussten die Passagiere zu Reisebeginn einen vollständigen Impfschutz vorweisen, denn nur geimpfte Personen konnten gemäß der aktuellen Vorgaben der Häfen an dieser Reise teilnehmen.
Im Reisepreis sind u.a. bereits das VIVA All-Inclusive, einige Landausflüge, eine Corona-Versicherung und eine CO2-Kompensation der Reise enthalten.

Mit dem Kauf der ehemaligen MS Bremen hat VIVA Cruises nun auch ein Hochsee-Kreuzfahrtschiff im Portfolio, das Expeditionskreuzfahrten durchführt, und das 31 Jahre alte Schiff ist weiterhin auf den Weltmeeren unterwegs und ist nicht im Zuge der Corona-Pandemie verschrottet worden.

Schiffsdaten der MS Seaventure:

  • Baujahr: 1990 (renoviert 2019)
  • Länge: 112m
  • Breite: 17m
  • Anzahl der Decks: 5
  • Passagiere: 164
  • Flagge: Zypern

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt News

Kiellegung der Utopia of the Seas

Das sechste und letzte Schiff der Oasis Class wurde heute am 1. Juli 2022 auf der Chantiers d’Atlantique Werft im französischen Saint-Nazaire auf Kiel gelegt.

Jetzt lesen »
Kreuzfahrt News

Princess Cruises: Alaska Rundreisen

Alaska-Kreuzfahrten jetzt auch als Roundtrip ab/bis Vancouver – Sechs Princess-Schiffe steuern die „US icebox“ 2023 an Princess Cruises (www.princesscruises.de) wird auch im kommenden Jahr dem

Jetzt lesen »
close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner