Fridjof Nansen / © Hurtigruten

Kleven Werft übergibt Fridtjof Nansen

Hurtigruten übernimmt zweiten Neubau im Kalenderjahr 2019

Am Freitag war es wieder einmal soweit: ein Kreuzfahrtschiff wurde durch eine Werft fertiggestellt und an eine Reederei übergeben. Diesmal handelte es sich um die Übergabe der Fridtjof Nansen, dem zweiten Hurtigruten Neubau im Kalenderjahr 2019. An Bord des brandneuen Expeditionsschiffes finden in Zukunft rund 530 Personen einen Platz. 

Die Seatrials des neuen Hurtigruten Schiffes fanden bereits im November statt, das Schiff konnte so früher als erwartet in Dienst gestellt werden. Nun kann sich Hurtigruten erneut über einen fantastischen Expeditionsneubau freuen. In einer Mitteilung bedankt sich CEO Daniel Skjeldam noch einmal für die fantastische Leistung der Kleven Werft und aller beteiligten Personen. 

[angebot id=“132519″]

Pearl Seaways in Kopenhagen - Bildquelle: DFDS

DFDS plant eine wasserstoffbetriebene Fähre

Schiffe und Kreuzfahrten DFDS plant eine wasserstoffbetriebene Fähre.  Das Fährunternehmen DFDS plant laut internationaler Medienberichte eine Fähre, die mit einer Wasserstoffbrennstoffzelle betrieben werden soll. Für

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.