Kreuzfahrt: Diese Reisen werden im März 2021 möglich sein

Kreuzfahrt: Diese Reisen werden im März 2021 möglich sein

costa-smeralda

Kreuzfahrten im März 2021 auf dem europäischen Markt 

Langsamen Schrittes bewegt sich die Kreuzfahrtbranche bereits in Richtung Sommersaison, die Wintersaison 2020 / 2021 war eher überschaubar im Bereich der Reisemöglichkeiten mit Kreuzfahrtschiffen. Lediglich TUI Cruises, Hapag Lloyd Cruises und MSC Cruises befinden sich zum jetzigen Zeitpunkt im Dienst. Zwischenzeitlich agierten auch Costa Kreuzfahrten und AIDA Cruises auf dem Markt. Diese beiden Unternehmen schieden allerdings aufgrund IT-technischer Probleme wieder aus. 

Anfang Dezember 2020 sah die Kreuzfahrtwelt in Europa fast schon wieder rosig aus, dann beschloss die italienische Regierung allerdings, dass die Kreuzfahrten von MSC Cruises und Costa Kreuzfahrten über Weihnachten und Silvester pausieren müssen. Nach der Weihnachtsreise von AIDA Cruises gab es den nächsten Rückschlag, denn der deutsche Marktführer musste aufgrund IT-technischer Einschränkungen den Dienst ebenfalls wieder einstellen. Sowohl Costa, als auch AIDA haben den Dienst bis heute nicht wieder aufgenommen. 

Diese Kreuzfahrten werden im März 2021 für deutsche Gäste stattfinden 

Das Kreuzfahrt-Angebot für deutsche Gäste ist auch im März 2021 stark eingeschränkt. TUI Cruises wird weiterhin mit Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 auf den Kanaren agieren, hier operiert auch Hapag Lloyd Cruises mit MS Europa 2. Alle Kreuzfahrten werden unter einem strengen Hygienekonzept durchgeführt, unter anderem sind individuelle Landgänge nicht möglich. 

Im Mittelmeer ist es weiter MSC Grandiosa, die einsam ihre Runden dreht. Hier werden hauptsächlich italienische Häfen angesteuert, aber zusätzlich auch La Valletta auf Malta. Bei Verschärfung der Situation hat MSC Cruises bisher immer schnell und flexibel reagiert und routet, wenn nötig, einfach um. 

Zwei Unternehmen nehmen den Dienst zusätzlich wieder auf

Neben den drei genannten Unternehmen wird es auch in diesem Monat wieder „Newcomer“ geben, denn Costa Kreuzfahrten und AIDA Cruises wollen den Dienst gegen Ende des Monats auch wieder aufnehmen. Bei Costa Kreuzfahrten wird es Costa Smeralda sein, die die Italien-Route vom letzten Jahr wieder aufleben lässt. Starttermin an dieser Stelle ist der 27.03.2021. 

AIDA Cruises, der deutsche Marktführer, plant die Wiederaufnahme des Betriebs am 20.03.2021 mit AIDAperla auf den Kanarischen Inseln. Ob AIDAmar am 21.03.2021 ebenfalls wieder vor Ort starten wird ist noch unklar. Bei AIDA wird es allerdings noch einmal Handlungsbedarf geben, denn nach aktuellem Stand würde auch die Metropolenroute von AIDAsol und die Mittelmeer-Rennstrecke von AIDAstella am 20.03.2021 wieder starten. Diese beiden Routen sind allerdings eher unwahrscheinlich in der Durchführbarkeit. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner