Kreuzfahrt-Verbot in Venedig – Jetzt ist es wohl endgültig aus!

Kreuzfahrt-Verbot in Venedig – Jetzt ist es wohl endgültig aus!

venedig_1

Italienische Regierung beschließt Kreuzfahrtschiff-Verbot für Venedig ab dem 01.08.2021

Jahrelang wird dieses Thema kontrovers diskutiert, nun ist es tatsächlich eine beschlossene Sache geworden – das Kreuzfahrtverbot für Venedig.

Heute wurde nach einer Kabinettssitzung der Italienischen Regierung verkündet, dass Kreuzfahrtschiffe bereits ab dem 01. August 2021 keine Genehmigung mehr erhalten die Lagune von Venedig zu passieren. Es handelt sich somit ein Verbot von Kreuzfahrtschiffen für das Stadtzentrum von Venedig mit dem entsprechenden Kreuzfahrtterminal. 

Das Verbot gilt für alle Schiffe mit mehr als 25.000 Bruttoregistertonnen oder einer Länge über 180 Metern und mehr als 35 Metern Höhe. Auch wenn ein Schiff diese Maße unterschreiten würde, jedoch gewisse Emissionswerte überschreitet, wird die Einfahrt in Venedig verwehrt. 

Mit dieser Maßnahme sind faktisch alle regulären Kreuzfahrtschiffe betroffen, lediglich sehr kleine Kreuzfahrtschiffe, wie beispielsweise Flusskreuzfahrtschiffe, dürfen die Lagune noch passieren.

 

Das Verbot wird mit dem Erhalt und dem Schutz der Substanz der Stadt Venedig begründet. Durch die vorbeifahrenden Kreuzfahrtschiffe würde diese zu sehr in Mitleidenschaft gezogen und somit die Stadt nachhaltig geschädigt.
Weiterhin soll die UNESCO angekündigt haben Venedig auf die Liste der gefährdeten Welterbe zu setzen und diese Einstufung wolle man vermeiden. 

Für die Kreuzfahrtfans handelt es sich bei der Entscheidung um einen Wegfall eines Highlights bei einer Kreuzfahrt, bei der Venedig angesteuert wird, denn die Vorbeifahrt am historischen Zentrum ist etwas ganz Besonderes. 

Als Alternative soll ein neues Kreuzfahrtterminal in der Nähe von Venedig entstehen, welches erreicht werden kann, ohne dass die Lagune von Venedig befahren werden muss. Bis dies jedoch fertiggestellt ist, bedarf es anderer, kurzfristigere Lösungen. Auch in der Vergangenheit haben Kreuzfahrtschiffe bereits in einem Industriehafen außerhalb (Marghera) angelegt oder die Reedereien haben die Abfahrten in das Nahe gelegene Triest verlegt. Wie die einzelnen Reedereien, die vor Ort Kreuzfahrten durchführen, nun reagieren, bleibt abzuwarten.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 – 20 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner