AIDAmira - das neue Selection Schiff / © AIDA Cruises

Leinen Los! AIDAmira ist auf dem Weg nach Palma de Mallorca!

AIDAmira ist auf dem Weg nach Palma de Mallorca

Es ist soweit! Um etwa 11 Uhr am 28.11.2019 hat AIDAmira endlich die Werft in Genua verlassen und ist nun auf dem Weg nach Palma de Mallorca – hier wird sie am Samstag, dem 30.11.2019 durch Taufpatin Franziska Knuppe (ebenfalls Taufpatin von AIDAluna) getauft. Rund einen Monat lang wurde das Schiff umgebaut und wurde so von Costa neoRiviera zur AIDAmira. Der Umbau von AIDAmira soll etwa 55 Millionen US-Dollar gekostet haben, 1000 Arbeiter sollen an den Umbaumaßnahmen mitgewirkt haben. 

Mit AIDAmira wird AIDA seine Selection Flotte verstärken und ein weiteres Reisegebiet erschließen – AIDAmira wird über die Wintermonate fest in Südafrika stationiert sein. Erst gestern ist AIDAmira aufgeschwommen, der Zeitplan der nächsten Tage wird nicht weniger langweilig, morgen wird AIDAmira Palma de Mallorca erreichen, am Samstag findet in Palma de Mallorca die Taufe statt. Der wohl wichtigste Stargast der Taufe wird AIDAsol sein, denn mit der Taufe wird AIDAmira direkt ihr erstes AIDA Flottentreffen erleben. 

AIDAmira wird das vierte Schiff der AIDA Selection Flotte. Das Besondere an den Selection Schiffen sind vor allem die Routen, denn bei den Selection Schiffen handelt es sich um die kleinsten Kussmundschiffe. Diese fahren Routen außerhalb der gewohnten Kreuzfahrt-Rennstrecken. Auch die Liegezeiten der Selection Schiffe sind deutlich länger. 

Ihr dürft gespannt bleiben, denn wir werden die Taufe von AIDAmira am Samstag begleiten! 

[angebot id=“119776″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden