Club Med 2 / © Club Med

Leonardo Di Caprio wirkte bei der Rettung eines von Bord gestürzten Crewmitglieds mit!

Wenn Filmhelden zu wahren Helden werden – Leonardo die Caprio soll bei einer Rettungsaktion mitgewirkt haben

In der Welt der Hollywood Filme ist Leonardo Di Caprio ein wahrer Held, laut der „Sun“ soll er es wohl auch im echten Leben sein. Es heißt der Schauspieler habe mit seinen Begleitungen am 30.12.2019 ein Crewmitglied der Club Med 2 auf offener See gerettet. 

Im Dezember genoss der Schauspieler mit seiner Freundin und einer Crew einen Yachturlaub, am 30.12.2019 soll es dann zu einem Notfall gekommen sein. Es heißt, Leonardos Kapitän habe einen Notruf von der Club Med 2 empfangen. Sofort habe Leonardo Di Caprio zugestimmt, den Urlaub zu unterbrechen um das Kreuzfahrtschiff bei der Suche nach einem Crewmitglied zu unterstützen. An Bord des Kreuzfahrtschiffs kam es demnach zu einem Mann über Bord Notfall. Ein 24 jähriger Franzose sei betrunken über Bord gegangen. 

Nach einer Suche, die unfassbare elf Stunden angedauert haben soll, konnte die Crew um Leonardo Di Caprio den Mann erblicken, so heißt es. Er sei bereits kurz vor dem Ertrinken gewesen, kurze Zeit zuvor soll zusätzlich ein Unwetter aufgetreten sein. Die Crew der Yacht brachte den jungen Franzosen laut Bericht an Bord und übergab ihn an das Kreuzfahrtschiff. Kurze Zeit später, nachdem eine Erstversorgung an Bord des Club Med Schiffes erfolgte, habe das Schiff den Mitarbeiter an eine Küstenwache übergeben 

Die Mein Schiff 4

Mein Schiff 4 wird erneut umgeroutet!

Die Mein Schiff 4 von TUI Cruises startet heute auf eine neue Kreuzfahrt. Vor Beginn der Reise wurden die Gäste bereits darüber informiert, dass die ursprüngliche Route nicht gefahren werden

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*