Marella Cruises sagt alle Kreuzfahrten bis 30.06.2020 ab

Marella Cruises sagt alle Kreuzfahrten bis 30.06.2020 ab

marella-celebration-tui-uk

Marella Cruises verlängert seinen Kreuzfahrtstopp

Marella Cruises hat heute noch einmal nachgelegt und weitere Kreuzfahrten auf Grund des Coronavirus abgesagt. Die Absagen erfolgen durch die aktuellen Bestimmungen der einzelnen Staaten, die derzeit die Möglichkeiten einer Kreuzfahrt einfach nicht zulassen. Zusätzlich wird die Kreuzfahrt in dieser Zeit als erhöhtes Risiko für große Ansteckungswellen gesehen. 

Marella Cruises hat nun noch einmal Kreuzfahrten abgesagt, diesmal sind alle Reisen der Kreuzfahrtschiffe bis einschließlich 30.06.2020 von diesen Absagen betroffen. Obendrein gab Marella bekannt, dass die Celebration früher als erwartet in den „Ruhestand“ geschickt wird. 

Ob die Kreuzfahrt im Juli diesen Jahres tatsächlich wieder anlaufen wird ist aktuell unklar, tendenziell sieht es leider aktuell allerdings nicht danach aus, auch wenn einige Staaten ihre inländischen Bestimmungen teils lockern, werden die Einreisebestimmungen bisher noch nicht gelockert. Aus diesem Grund könnte es sein, dass es nicht das letzte Mal ist, dass Marella Cruises aufgrund des Coronavirus Kreuzfahrten absagen muss. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.