Marella Cruises sagt Kreuzfahrten bis Ende Juli ab

Marella Cruises sagt Kreuzfahrten bis Ende Juli ab

marella-celebration-tui-uk

Marella Cruises verlängert seine Kreuzfahrtpause bis Ende Juli 

Aktuell läuft für die Kreuzfahrer eine neue Absagewelle, nachdem in der letzten Woche bereits die großen amerikanischen Unternehmen ihre Kreuzfahrtpause verlängert haben, ziehen in dieser Woche auch die europäischen Reedereien wieder nach. Diesmal geht es für fast alle in Richtung Anfang August. Heute hat nun auch Marella Cruises seine Betriebspause noch einmal verlängert und mitgeteilt, dass alle Kreuzfahrten bis Ende Juli abgesagt werden. 

Der letzte Plan der Reederei sah hingegen vor, mit drei der fünf Kreuzfahrtschiffe der Flotte im Juli wieder zu starten, doch daraus wird nun wieder nichts, auch die Juli-Kreuzfahrten müssen nun abgesagt werden. Und wieder ist ungewiss, was die Reederei in Zukunft planen wird und ob sie noch einmal einen detaillierten Plan herausgeben wird, bevor alle Widrigkeiten für die Kreuzfahrer überwunden wurden. 

Für die Passagiere soll die Auswahl zwischen einem Gutschein und einer Rückerstattung bestehen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Pearl Seaways in Kopenhagen - Bildquelle: DFDS

DFDS plant eine wasserstoffbetriebene Fähre

Schiffe und Kreuzfahrten DFDS plant eine wasserstoffbetriebene Fähre.  Das Fährunternehmen DFDS plant laut internationaler Medienberichte eine Fähre, die mit einer Wasserstoffbrennstoffzelle betrieben werden soll. Für

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.