skysea-golden-era-umbau-marella-explorer-2-9

Marella Explorer 2 startet mit Norovirus ihren Dienst bei Marella Cruises

Im April 2019 wurde die Sky Sea Golden Era mit einer großen Zeremonie in Malaga ihren Dienst für Marella Cruises als Marella Explorer 2. Nur wenige Reisen nach dem Start später kommt das Schiff erstmals in die Schlagzeilen. Laut dem Telegraph kam der Norovirus an Bord zu Besuch.

Marella Explorer 2 ist derzeit im Mittelmeer stationiert und reist ab Neapel auf sieben Tage Kreuzfahrten. Auf der letzen Reise klagten einige Gäste über die üblichen Beschwerden wie Übelkeit, Durchfall usw.

Ein Sprecher der Muttergesellschaft von Marella, Tui, sagte, „eine kleine Anzahl“ von Kunden an Bord der letzten Woche habe sich unwohl gefühlt.

Außerdem sagte ein Sprecher, dass man an Bord verschiedene Maßnahmen ergriffen hat und nach strengen Protokollen arbeitet, sowie zusätzliche Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen eingeführt hat um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern.

„Wir möchten den Kunden versichern, dass die Route dieser Woche weiterhin wie geplant verläuft, und möchten die Kunden daran erinnern, dass wir regelmäßig alle Kreuzfahrtschiffe, die wir anbieten, auf Gesundheit und Sicherheit, einschließlich Hygiene, überprüfen.“

An Bord sieht das folgendermaßen aus: An den Buffets dürfen sich die Gäste nicht mehr selbst bedienen, sondern bekommen von Crewmitgliedern an den Auslagen das Essen gereicht.

Wie viele Gäste und Crewmitglieder tatsächlich betroffen sind wurde nicht genannt.

Das ist die Marella Explorer 2

 

Marella Explorer 2 wurde 1995 in der Papenburger Meyer Werft als Century fertiggestellt. 2006 erfolgten eine umfangreiche Modernisierung und die Umbenennung auf den Namen Celebrity Century. Im Jahr 2015 wurde die Celebrity Century an das neue Royal Joint Venture , SkySea Cruises, abgegeben, allerdings wurde der Betrieb bereits drei Jahre später, im September 2018 wieder aufgegeben. Nun folgt der Wechsel zu Marella Cruises.

Damit kommen auch zwei Schwestern wieder zusammen, denn auch die ehemalige Mein Schiff 1 ist ein Schiff der Century Klasse und ist derzeit als Marella Explorer (einst Celebrity Galaxy) unterwegs. Das dritte Schiff dieser Klasse ist die aktuelle Mein Schiff Herz die im Jahr 2022 zu Marella Cruises transferiert wird.

Technische Daten

  • Baujahr 1995 als Century
  • 246,50 Meter lang
  • 32,00 Meter breit
  • 7,82 Meter Tiefgang
  • 12 Decks
  • 1808 Passagiere bei Doppelbelegung
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »
Getränkepreise und Getränkekarte von A-Rosa Flusskreuzfahrten

7 Gründe für eine Flusskreuzfahrt

Kreuzfahrten auf hoher See boomen, aber auch Flussreisen klettern auf der Beliebtheitsskala nach oben. Kleine Schiffe, persönlicher Service und die Ruhe auf Flüssen zählen zu den Vorteilen einer Flusskreuzfahrt. Die

Weiterlesen »

Kreuzfahrt News

Vasco da Gama / © Transocean

Vasco da Gama erstmals in Kiel

MS VASCO DA GAMA zum Erstanlauf am Ostseekai begrüßt – Acht Anläufe von zwei CMV/TransOcean Kreuzfahrten-Schiffen in Kiel Aus Norwegen kommend traf am frühen Freitagmorgen (19. Juli) der jüngste Flottenzugang

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden