Mariner of the Seas: Crewmitglied Tot in seiner Kabine gefunden

Mariner of the Seas: Crewmitglied Tot in seiner Kabine gefunden

Mariner of the Seas © Roxal Caribbean International
Mariner of the Seas © Roxal Caribbean International

Crewmitglied der Mariner of the Seas soll tot auf seiner Kabine gefunden worden sein 

Leider häufen sich in den letzten Tagen die Meldungen über verstorbene Crewmitglieder an Bord verschiedener Kreuzfahrtschiffe, diese Todesfälle sollen aber nicht in einem Zusammenhang mit dem Coronavirus gebracht werden können. An Bord der Mariner of the Seas soll ein Crewmitglied tot auf seiner Kabine aufgefunden worden sein, so Cruiselawnews.com. Die Seite beruft sich dabei auf Stimmen von weiteren Mitarbeitern von Bord. 

Demnach handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen Chinesen, der noch nicht lange ein Teil der Besatzung der Mariner of the Seas gewesen sein soll. Daher sei laut Quelle unklar, warum sich der Restaurantangestellte überhaupt noch an Bord befunden habe. 

Bei dem chinesischen Crewmitglied handelt es sich reedereiunabhängig um den vierten Todesfall innerhalb kurzer Zeit. Vor knapp einer Woche ging ein Crewmitglied der Jewel of the Seas über Bord, vor wenigen Tagen gab es einen ähnlichen Fall auf der Regal Princess, auch hier ging ein Crewmitglied über Bord. Erst gestern mussten wir leider berichten, dass laut verschiedener Medien wohl auch an Bord der Carnival Breeze ein Crewmitglied tot auf seiner Kabine gefunden wurde. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.