Mehr als 20 Kreuzfahrtschiffe liegen aktuell vor Manila

Mehr als 20 Kreuzfahrtschiffe liegen aktuell vor Manila

fznor_vivid

Aktuell befinden sich 23 Kreuzfahrtschiffe vor Manila auf Anker! 

Ziemlich voll ist es aktuell vor Manila, hier befinden sich zum jetzigen Zeitpunkt Sage und Schreibe 23 Kreuzfahrtschiffe – aktuell aber nur ein einziges im Hafen. All diese Schiffe befinden sich vor Manila auf Anker. Doch damit nicht genug, auch etliche Cargo Schiffe ankern derzeit ebenfalls vor dem philippinischen Hafen. Die Kreuzfahrtschiffe entstammen verschiedenen Reedereien und sind bei weitem nicht die ersten Schiffe, die sich in den letzten Wochen vor Manila getummelt haben. Zahlreiche Kreuzfahrtschiffe wurden bereits abgewickelt, Manila hat die philippinischen Besatzungsmitglieder der Kreuzfahrtschiffe aufgenommen. Teils sollen von Manila auch andere Landsleute nachhause gebracht worden sein. 

Manila gehört derzeit vor allem deshalb zu den begehrtesten Häfen, da es sich bei den Philippinos um ein richtiges Seefahrervolk handelt, es gibt wohl weltweit kein Kreuzfahrtschiff, auf dem nicht zahlreiche Crewmitglieder von den Philippinen stammen. Doch durch das aktuell herrschende Coronavirus werden diese Mitarbeiter oftmals nicht mehr gebraucht und müssen nachhause gebracht werden. Da allerdings kaum Flugverfügbarkeiten abrufbar sind, haben viele Reedereien ihre asiatischen Crewmitglieder auf einzelne Schiffe konzentriert und bringen diese nun per Schiff nachhause. 

Mit den aktuellen Kreuzfahrtschiffen ist allerdings noch nicht das Ende erreicht, denn es befinden sich im Rahmen der Rückführungsmissionen einiger Schiffe, weitere Kreuzfahrtschiffe auf dem Weg nach Manila. So wird beispielsweise auch die Costa Mediterranea noch dort eintreffen. Diese wird allerdings noch etwas brauchen, denn sie ist erst am 15.05.2020 in Italien aufgebrochen, wird vorher in Singapur und Bali halten. 

Die aktuell vor Ort befindlichen Kreuzfahrtschiffe werden nach und nach abgearbeitet, aktuell befindet sich die Explorer Dream an der Pier. Rein von der derzeitigen Formation der Kreuzfahrtschiffe ist davon auszugehen, dass im Anschluss Voyager of the Seas und Carnival Spirit abgewickelt werden. Diese beiden Schiffe befinden sich deutlich näher am Hafen als die anderen Kreuzfahrtschiffe. 

Alle 24 Kreuzfahrtschiffe in und vor Manila 

  • Explorer Dream (einziges Schiff im Hafen) 
  • Carnival Spirit (Carnival Cruise Line) 
  • Voyager of the Seas (Royal Caribbean International)
  • Costa Serena (Costa Crociere) 
  • Royal Princess (Princess Cruises) 
  • MS Eurodam (Holland America Line)
  • Majestic Princess (Princess Cruises) 
  • Sea Princess (Princess Cruises) 
  • Ruby Princess (Princess Cruises)
  • Costa Venezia (Costa Crociere) 
  • Celebrity Solstice (Celebrity Cruises) 
  • Quantum of the Seas (Royal Caribbean International) 
  • Ovation of the Seas (Royal Caribbean International) 
  • MS Amsterdam (Holland America Line) 
  • Caledonian Sky (Noble Caledonia) 
  • Carnival Splendor (Carnival Cruise Line) 
  • Pacific Aria (P&O Australia)
  • Sun Princess (Princess Cruises) 
  • Queen Elizabeth (Cunard Line) 
  • Sapphire Princess (Princess Cruises) 
  • Carnival Panorama (Carnival Cruise Line) 
  • Pacific Dawn (P&O Australia) 
  • Costa neoRomantica (Costa Crociere) 
  • Pacific Explorer (P&O Australia) 

In den nächsten Tagen sollen weitere Kreuzfahrtschiffe in Manila eintreffen, noch im Laufe des Tages wird laut Marinetraffic die Golden Princess von der Princess Cruises einen Ankerplatz einnehmen. In wenigen Tagen werden zudem die MS Noordam von der Holland America Line und die Pacific Princess von der Princess Cruises in Manila erwartet. Die angesprochene Costa Mediterranea wird laut aktuellem Plan erst Mitte Juni 2020 in Manila eintreffen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Der Stahlbau von AIDAcosma ist abgeschlossen. Am Freitag bekam sie die Brücke aufgesetzt. Allerdings ist es noch immer ein weiter Weg bis zur Vollendung des Baus. https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/aidacosma-die-bruecke-wurde-heute-morgen-aufgesetzt/213551/

AIDA Black Week 2020

AIDA Black Week ab dem 23.11.2020 AIDA schenkt euch das ALL INCLUSIVE PAKET inkl. Internet-Paket zu den Reisen im Sommer 2021  Das AIDA REISEVERSPRECHEN wird

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.