Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 / © TUI Cruises

Mein Schiff 1 im Trockendock in Marseille 2012

Die Mein Schiff 1 von TUI Cruises kommt heute im laufe des Tages im Trockendock in Marseille an. Das wird die erste größere Renovierung der Mein Schiff 1 seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 2009. Das Wohlfühlschiff erhält keine größeren Umbauten, sie bekommt den routinemäßigen Check der alle 3 Jahre anfällt. In den Kabinen werden ein paar Dinge der Mein Schiff 2 angepasst, so werden die halben Duschtüren gegen richtige Glastüren in der Dusche ausgetauscht, aktuell sind das nur orangefarbene Abtrennungen die nur die Hälfte der Duschkabine abtrennen.

Mein Schiff 1 bzw. 2 / Foto: TUI Cruises
Mein Schiff 1 bzw. 2 / Foto: TUI Cruises

Neben den üblichen Arbeiten wie den Unterwasseranstrich für die Reibungsreduzierung, die Lackarbeiten an diversen anderen Stellen unter anderem an Deck bekommt die Mein Schiff 1 im Trockendock auch in fast allen öffentlichen Bereichen neue Teppichböden. In 9 beziehungsweise 10 Werfttagen kann man auch nicht allzu große Sprünge machen, die Mein Schiff 1 wird nach der Renovierung in Marseille kein neues Schiff sein, aber mit Sicherheit deutlich verschönert.

Die Arbeiten an der Mein Schiff 1 im Überblick:

  • Unterwasseranstrich
  • Farbarbeiten an Deck
  • Duschkabinen mit Glastüren in allen Kabinen
  • Diverse Erneuerungen in den Kabinen
  • Teppichböden
  • Routinecheck

Das erste Treffen von Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2

Im Anschluss an den Werftaufenthalt wird die Mein Schiff 1 im neuen Glanz das erste mal auf die Mein Schiff 2 treffen. Am 22. April ist das erste Treffen der beiden Wohlfühlschiffe „Mein Schiff 1“ und „Mein Schiff 2“ von TUI Cruises auf Palma de Mallorca