Mein Schiff 1: Notausschiffung in Arrecife!

Mein Schiff 1: Notausschiffung in Arrecife!

Die neue Mein Schiff 1 aus der Luft / © TUI Cruises
/ © TUI Cruises

Erneute Notausschiffung bei Mein Schiff 1

Derzeit und seit dem 18.03.2021 befindet sich Mein Schiff 1 der Hamburger Reederei TUI Cruises auf der Route „Blaue Reise – Kanarische Inseln 3“. Bereits vorgestern musste ein unplanmäßiger Halt im spanischen Hafen von Cadiz gemacht werden, es kam zu einer medizinischen Notausschiffung. 

Heute, nur zwei Tage später hat sich dieser Vorgang laut Informationen von Bord mehr oder minder wiederholt. Wieder musste das Kreuzfahrtschiff unplanmäßig einen Hafen ansteuern, wieder kam ein Krankenwagen an das Kreuzfahrtschiff heran. Diesmal wurde für diesen Vorgang der Hafen von Arrecife angesteuert. Eigentlich sollte sich das Schiff auf dem Weg nach Teneriffa befinden. 

Auch an dieser Stelle wünschen wir dem Patienten natürlich alles Gute! 

Neben Mein Schiff 1 befindet sich auch AIDAperla heute im Hafen von Arrecife, AIDAperla liegt dort planmäßig, sie wird morgen die erste Reise nach ihrem Neustart in Las Palmas de Gran Canaria zu Ende bringen. Wie lange Mein Schiff 1 nun noch im Hafen verbringen wird ist unklar. Es ist davon auszugehen, dass sie demnächst bereits wieder in Richtung Santa Cruz de Tenerife aufbrechen wird, denn dort wird sie morgen erwartet. 

Aktuelle Route

  • Las Palmas – Seetag – Puerto del Rosario – Arrecife – Seetag – Seetag – Seetag  – Seetag – Seetag (Heute) – Santa Cruz de Tenerife – Santa Cruz de La Palma – San Sebastian de La Gomera – Seetag – Las Palmas – Las Palmas 

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.