Pooldeck Mein Schiff 1 am Seetag

Mein Schiff 1 verlässt Hamburg in Richtung New York

Mein Schiff 1 hat sich auf ihre Transatlantikkreuzfahrt begeben

Transreisen sind immer etwas besonderes, denn sie führen das Schiff in sein neues Reisegebiet. Auch verfügen Transreisen über zahlreiche Seetage, die zum Entspannen einladen. Einer der Höhepunkte für die Gäste ist, dass sie auf Transreisen gleich zwei Reisegebiete auf einmal kennenlernen dürfen. 

Mit der Mein Schiff 1 hat nun ein Schiff der Wohlfühlflotte seine Sommersaison in Europa beendet. Sie begab sich vor wenigen Tagen auf ihre Transatlantiküberquerung, hat zuvor noch Le Havre besucht und ist jetzt auf dem Weg nach Corner Brook (Neufundland). Von hieraus dürfen die Gäste, die sich derzeit an Bord befinden noch auf die Häfen von Charlottetown, Sydney und Bayonne freuen. 

Im Anschluss startet für die Mein Schiff 1 schon der Beginn des Winterfahrplans. Sie wird zu erst bis November einige Kreuzfahrten entlang der Ostküste der Vereinigten Staaten unternehmen, im November geht es in die Karibik. Hier wird es auch den Winter 2019 / 2020 verbleiben. Im Frühjahr kommt die Mein Schiff 1 zurück nach Deutschland und bietet dann zahlreiche Abfahrten ab Kiel an. 

Alle Routen der Mein Schiff 1 findest du hier. 

MSC Seashore: Münzzeremonie und neue Details

MSC Cruises und Fincantieri geben bei der Münzzeremonie weitere Details der MSC Seashore bekannt Das Schiff wird mit modernsten Umwelttechnologien, wie einem innovativen Selective Catalytic Reduction System (SCR-Katalysator) und einem

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

2 Kommentare gepostet

  1. Warum lassen sich die Reedereien diese miesen Kommentare über Kreuzfahrten in den Medien gefallen,sind das die einzigen Umweltversvhmutzer.
    Eine Seereise ist so etwas ungewöhnlich Schönes, vielleicht können sich die Redakteure dieses Glück nicht leiste. Steuern sie DAGEGEN! LG
    Heidi Szöke

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*