Mein Schiff 2 soll wohl im Juli auf Kurzreisen ab Hamburg starten

Mein Schiff 2 soll wohl im Juli auf Kurzreisen ab Hamburg starten

Mein Schiff 2 (2019) von TUI Cruises / © TC
Mein Schiff 2 (2019) von TUI Cruises / © TC

Nachdem TUI Cruises intern schon eine Menge geplant hat und später auch verworfen und verschoben, scheint nun ein Plan in der Finalisierung zu sein. Gesprochen wird über die Kurzreisen der Mein Schiff Flotte ab Deutschland schon seit vielen Wochen. Dann wurde es ruhiger. Man ging von Schiffen aus, die bereits in der Bucht liegen, die man zum Start nutzt. Dann kam allerdings noch raus, dass die Mein Schiff 6 einen Kurbelwellenschaden hat. Später kamen noch Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 von den Kanaren zu uns in die Bucht. Nun liegt nur noch die Mein Schiff Herz alleine auf den Kanaren rum, alle anderen Schiffe von Tui Cruises sind in Deutschland.

Der aktuelle Plan, den man sehr leicht selbst nach vollziehen kann besagt, dass TUI Cruises mit der Mein Schiff 2 ab Juli wieder ins Rennen gehen will. Im Moment ist man damit beschäftigt Crew zurückzuholen, damit man entsprechend auch starten kann. 

Bei den Reisen handelt es sich um Kreuzfahrten mit der Mein Schiff 2 ab und bis Hamburg – allerdings nur mit Seetagen, so der aktuelle Stand. Nachprüfen könnt ihr das ganz leicht selbst, wie immer vor einem Katalogstart. In der TUI Cruises Reisesuche könnt ihr einmal den Juli eingrenzen, dann seht ihr, dass das einzige aktive Schiff die Mein Schiff 2 ist. Danach könnt ihr die Destinationen anklicken, dort seht ihr, dass nur Nordeuropa auswählbar ist. Wenn ihr euch dann die Häfen anschaut, findet ihr zur Auswahl nur Hamburg und Seetag. Bei den Kabinen lassen sich Innen- und Außenkabinen auch nicht auswählen. Nur Balkonkabinen und Suiten. Am Ende werden auch keine Kreuzfahrten angezeigt – es zeigt aber, dass im Hintergrund Reisen sind, die nur noch nicht sichtbar sind.

Das zeigt klar was der Plan ist: Kreuzfahrten mit der Mein Schiff 2 ab Hamburg mit Seetagen. Wie lange die Reisen gehen sollen sieht man nicht, aber in etwa wann es losgeht. Das sollte zwischen dem 21 und 24.Juli 2020 sein. Demnach sollte es in Kürze dann auch weitere Informationen geben zur Länge und zu den Preisen – denn die Reisen müssen auch erstmal verkauft werden.

Das wäre dann also der Startplan von TUI Cruises in Deutschland. Weiterhin steht im Raum, dass man die Mein Schiff 5 fahren lassen will in Griechenland, Malta und Zypern, das wohl aber erst ab August.

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

8 Kommentare zu „Mein Schiff 2 soll wohl im Juli auf Kurzreisen ab Hamburg starten“

  1. Hallo Pascal,

    herzlichen Dank. Anscheinend hat diese Info Tuicruises auch gesehen und ihr System angepasst. Es ist jetzt nicht mehr auffindbar.

  2. Das mit der Mein Schiff 2 ab Hamburg und auch Monat Juli kann ich in der Buchungsmaske nachvollziehen. Aber wie zum Teufel kommen Sie auf das Startdatum zwischen dem 21 und 24 Juli?

  3. Kann man schon sagen ob die Karibik Kreuzfahrt im Jänner von der Dominikanischen Republik aus starten kann
    Würden am 15 Jänner wegfahren

  4. Norbert Decker

    Wann ist endlich Schluß mit dem Kauderwelsch….Die Deutsche Sprache ist do so einfach..man muß nur die richtigen Worte finden und nicht um den heißen Brei (sprich: Stornierungen) herumreden: Einfach ankündigen: Dieses Jahr 2020 gibt es keine „gewohnte“ Kreuzfahrt mehr.
    Was ist eigentlich eine Kreuzfahrt ohne Landgang? Dann doch lieber eine Radtour auf dem Lande mit unendlichen Stops.
    Norbert

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Mein Schiff Themen