mein-schiff-1-reisebericht-kanaren-1-madeira-6

Mein Schiff 3 kam eher nach Madeira (Leserwunsch/Realsatire)

Wir hatten in den letzten Tagen gemeldet, dass AIDAnova aufgrund der hohen Wellen und des Windes auf den Kanaren ihren Aufenthalt verlängern wird. Ein paar TUI Cruises Fanatiker erklärten mir, dass der Beitrag total schleimig wäre und ich hätte doch sofort zu melden, dass Mein Schiff 3 auch 4 Stunden eher in den Hafen gekommen ist. 

Die beiden Kollegen haben den Inhalt nicht verstanden, das es hierbei tatsächlich darum ging, dass die Gäste durch den ungeplanten Overnight einen verlängerten Aufenthalt im weihnachtlichen Funchal geschenkt bekommen haben und eben dennoch pünktlich auf Teneriffa ankommen werden. 

Damit die Beiden nun zufrieden sind, sei euch gesagt, dass TUI Cruises sich entschlossen hat von ihrer umweltfreundlichen und wohlfühlenden Seetag-Reisegeschwindigkeit auf eine schnellere Geschwindigkeit umzustellen um dann während der Reise, laut Aussage des TUI Cruises Fanatikers auch noch die AIDAstella zu überholen um dann letztlich um 20:30 Uhr statt um 00:30 Uhr auf Madeira beziehungsweise der Lotsenstation zu sein. 

Ganz wichtig war es ihnen auch mitzuteilen, dass AIDAstella früher aus dem Hafen auf ihren Seetag in Richtung Funchal ausgelaufen ist als die Mein Schiff 3 und sie dabei überholt wurde, weil der Mein Schiff Kapitän gesagt haben soll, das man den Wohlfühlgästen die Wellen nicht so lange zumuten möchte. 

Ach so, „umgeparkt“ hat die Mein Schiff 3 auch noch im Hafen von Funchal, als AIDAnova ausgelaufen war, auch das sollte ich mitteilen.

Ich hoffe die Berichterstattung ist nun korrekt und im Sinne der zwei TUI Cruises Fanatiker, die mich anpöbelten, wie schleimig der Beitrag sei, dass ich sagte, AIDAnova verbleibt über Nacht im Hafen wegen Wind und Wetter.

PS: Ich bin wirklich für jede Kritik offen, aber bitte bleibt sachlich und auf dem Boden. Diesen Religionskrieg zwischen Reedereien kann ich nicht nachvollziehen und er ist einfach nur peinlich.

[angebot id=“119042″]

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

8 Kommentare zu „Mein Schiff 3 kam eher nach Madeira (Leserwunsch/Realsatire)“

    1. Genau mit dieser „Art“ Berichterstattung fachst du deinen sogenannten “ Religionskrieg der Reedereien“ doch immer wieder an.
      Bleib doch selber erstmal sachlich und faktisch!
      Wegen solcher Artikel sagt jeder 2. das du ein AIDA Fanboy bist!

      1. Das glaube ich nicht, AIDA hat gerade böse auf die Mütze bekommen für das Versagen bei der Mira und die Gedanken und das Tun von TUI Gästen kann und will ich auch nicht steuern. Abschließend möchte ich festhalten, dass in der Tat zu Beginn meiner Arbeit im Kreuzfahrtsegment das AIDA Klientel in Kommentaren die mit Abstand schlimmste aller Gästegruppen waren, das hat sich mittlerweile geändert, da ist TUI Cruises nun ganz weit vorne mit ihren „Fans“. Da stellt sich mir die Frage sind die alle von AIDA zu TC gewechselt oder hat da einfach das Brainwashing noch intensiver gewirkt?

        Was die „Fanboy“-Geschichte angeht: Ich mag NCL total gerne, die Oasis-Class von RCI auch absolut und viele andere Schiffe und Reedereien – insofern ist es schon echt schwierig mich selbst für ein Schiff/Produkt zu entscheiden. Daher ist es immer spannend, wenn Dritte die genau 0 von mir wissen, mir erklären, dass ich Fanboy von A oder B bin, das ist auch immer abhängig von der Tagesform und dem Gedankengut des Kommentarschreibers. Ich denke es gibt keine Reederei bei der ich noch nicht Fanboy gewesen sein soll.

        Ursprünglich gab es einen faktenlastigen Bericht darüber, dass AIDAnova im Hafen bleibt und die Gäste dadurch einen verlängerten Aufenthalt haben, das Schiff aber dennoch pünktlich auf Teneriffa ankommt. Hat mit Fanboy recht wenig zu tun, reiner Informationsfluss. Dann kamen aber eben die Gläubigen von der Mein Schiff Gemeinschaft und haben ihre Kommentare zum Besten gegeben.

        Und was ist an diesem Bericht nun faktisch falsch? Stellst ja in den Raum dass es nicht korrekt sei wenn ich nicht faktisch sei? Das würde bedeuten, die TUI Jünger haben mich belogen!?

        PS: Wegen solcher Kommentare, entstehen solche Beiträge.

  1. Es gibt doch nichts schöneres wenn auf Grund des Seegangs das Deck 5 gewaschen wird, habe ich schon auf unterschiedlichen Schiffen erlebt.
    Seefahrt macht erst spaß, wenn auf Grund der Schräglage, das benutzen der Treppe schwerfällt

    1. Auf der einen Seite ist das durchaus auch mal spannend, auf der anderen Seite für Menschen die jetzt nicht so gut zu Fuß sind auch durchaus ein Problem. Insofern ist das schon auch sinnvoll wenn man das vermeidet sofern man das kann. ;)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News