Die Mein Schiff 4

Mein Schiff 4 & 5 sollen Landstromanschluss bekommen

TUI Cruises bezieht ab 2020 Landstrom und reduziert Emissionsausstoß während der Liegezeiten: Start mit Umrüstung der Mein Schiff 4 und Mein Schiff 5

TUI Cruises unterstreicht seine Vorreiterrolle beim Thema Umweltschutz. Mit dem Ziel, die Auswirkungen der Kreuzfahrten auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, wird TUI Cruises ab 2020 zwei Schiffe seiner Flotte mit einem Landstromanschluss nachrüsten. 

Die Mein Schiff 4 und Mein Schiff 5 erhalten 2020 die finale Ausrüstung bordseitig und können künftig Strom von der Landseite beziehen. 

„Wir fahren bereits heute mit der modernsten und umweltfreundlichsten Flotte weltweit. Neben unserem innovativen Abgasnachbehandlungssystem an Bord unserer Schiffe sind alle unsere Neubauten technisch für einen Landstrom-Anschluss vorbereitet, um den Emissionsausstoß so gering wie möglich zu halten. Hamburg und Kiel sind wichtige Häfen für uns, die wir regelmäßig anlaufen. Daher freuen wir uns, dass Kiel im nächsten Jahr auch einen Landstromanschluss erhält, den wir in Zukunft nutzen können, um die Emissionen während der Liegezeiten praktisch auf Null zu senken“, 

sagt Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Mit dem Landstromanschluss untermauert TUI Cruises erneut seinen Anspruch einen emissionsarmen Schiffsbetrieb weiter zu fördern und damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

„Wir wollen die Entwicklung von externer Stromversorgung in den Häfen weiter vorantreiben und die Nachfrage für diese Art des umweltfreundlichen Schiffsbetriebs stärken“, sagt Wybcke Meier. „Dafür müssen die Häfen allerdings ein sauberes Stromkonzept vorlegen. Nur so erhalten wir einen möglichst klimaneutralen Schiffsbetrieb und verlagern die Emissionen nicht an andere Stelle.“ 

Aktuell können Kreuzfahrtschiffe nur in Hamburg und Oslo an die Steckdose gehen, weitere Landstromanschlüsse wie beispielsweise in Bergen und Kiel sind für das kommende Jahr geplant.

Die Mein Schiff 4 und Mein Schiff 5 werden im kommenden Jahr im laufenden Betrieb über einen Zeitraum von sechs Wochen umgerüstet. Dabei werden eine Schaltanlage und elektrische Konsolen in den bereits vorgesehenen Raum eingebaut und zusätzliche Kabel in die schon vorhandenen Kabelbahnen verlegt. Über den Rumpf des Schiffes wird eine weitere Tür eingebaut, die dann ausschließlich für den externen Stromanschluss genutzt wird.

Auch ohne Landstromanschluss erfüllen die Neubauten von TUI Cruises höchste Standards. Die Hilfsmaschinen an Bord, die ausschließlich im Hafen während der Liegezeit laufen, erfüllen dank der eingebauten Katalysatoren schon seit der Mein Schiff 3 den TIER III Standard für Stickoxid-Emissionen. Der auf allen Neubauten eingebaute Hybrid-Scrubber filtert bis zu 99 Prozent der Schwefelemissionen und 60 Prozent der Partikel.

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt in den Sommer

Dem Winter entfliehen und mit dem Kreuzfahrtschiff in eine andere Jahreszeit reisen – den Sommer für ein paar Tage verlängern, genau das ist es was viele jetzt brauchen. Schnell vergessen

Weiterlesen »
Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »

Kreuzfahrt News

AIDAaura ist das erste AIDA Kreuzfahrtschiff welches im Hafen von Kapstadt festgemacht hat / © AIDA Cruises

AIDA Schiffsbesichtigungen 2020

Auf insgesamt 12 AIDA Schiffen können Kreuzfahrtinteressierte in den kommenden Monaten Urlaubsluft an Bord schnuppern. Ab November 2019 werden Schiffsbesichtigungen auf den Kanaren angeboten. Ein besonderes Highlight ist das jüngste

Weiterlesen »
Die neue Color Line Fähre / © Ulstein

Color Line: Reisehighlights 2020

Nur noch wenige Wochen, dann begrüßen wir das neue Jahr. Color Line präsentiert schon jetzt die Reise-Highlights für 2020. Ob eine Mini-Kreuzfahrt kombiniert mit spektakulären Rundreisen durch die Weiten Norwegens,

Weiterlesen »