Mein Schiff 4: Reiseabsagen aufgrund eines Charters in 2022

Mein Schiff 4: Reiseabsagen aufgrund eines Charters in 2022

Die Mein Schiff 4
Die Mein Schiff 4

Neue Reiseabsagen für Mein Schiff 4

Wie TUI Cruises gestern mitgeteilt hat, mussten zwei Kreuzfahrten von Mein Schiff 4 in 2022 abgesagt werden. Die Begründung liegt an dieser Stelle nicht etwa an der laufenden Corona-Pandemie, sondern daran, dass das Unternehmen das Kreuzfahrtschiff in diesem Zeitraum verchartert hat. 

Für gebuchte Gäste sind diese Absagen immer besonders bitter, denn die Reisen wurden bereits aufgelegt und in den Vertrieb gestellt, sodass sie gebucht werden konnten und die gebuchten Passagiere sich bereits auf diese Fahrt gefreut haben. Eine Mitfahrt von regulären Gästen ist bei Charter-Fahrten aber nicht möglich. 

TUI Cruises hat die gebuchten Gäste bereits gestern über die Umstände informiert, betroffen sind hierbei zwei Kreuzfahrten der Mein Schiff 4: 

  • Kurzreise mit Kopenhagen & Göteborg vom 09.05.2022 – 13.05.2022
  • Norwegen mit Trondheim vom 13.05.2022 – 24.05.2022

Hier bekommt ihr alle Infos schnell und kostenlos rund um die Mein Schiff Flotte:


Angebot der Kreuzfahrtlounge

„Mein Schiff“-Beratung und Buchung bei den Kreuzfahrtlounge Experten

 
Mehr Infos bekommt ihr auch bei den „Mein Schiff®“-Berater der Kreuzfahrtlounge. 
 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 – 20 Uhr

 

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner