Mein Schiff 5 Taufe in Travemünde

Mein Schiff 5 wird im Orient umgeroutet: Bahrain wird durch Sir Bani Yas ersetzt

Meinen Freund Chris hat es wirklich hart getroffen. Drei Reisen waren gebucht, drei Reisen wurden umgeroutet. Heute meldete er sich bei mir ganz verwirrt und teilte mit, dass auch seine nächste Reise mit TUI Cruises eine Umroutung beinhaltet.

So war er mit der Mein Schiff 3 unterwegs als man vergessen hatte, dass es auch muslimische Feiertage gibt und deshalb der Anlauf von Dakar gestrichen wurde. Danach war er mit der Mein Schiff Herz auf der Kanaren und Azoren Reise unterwegs, dort wurden die Azoren gestrichen. 

Nun steht am 27.01.2020 eine gebuchte Reise mit der Mein Schiff 5 im Raum, dort bekam er nun die Nachricht, dass auch hier ein Hafen ausfällt und zwar Bahrain. Das heisst, drei von drei Reisen die Chris mit Mein Schiff gemacht hat und machen wird, werden beziehungsweise wurden nicht so durchgeführt wie geplant. 

Grundsätzlich kann man gegen Umroutungen definitiv nichts sagen, da es in aller Regel dafür auch Gründe gibt, hier ist es nur doof, wenn man von drei Reisen, drei mal umgeroutet wird.

TUI Cruises hat ihm folgendes mitteilen lassen über das Reisebüro: 

Vielen Dank für Ihre Buchung. Folgende Routenänderung kam von Ihrem Reiseveranstalter TUIC Cruises : 
————————————–
Wir freuen uns, dass wir unsere gemeinsamen Gäste bald an Bord der
Mein Schiff 5 begrüßen dürfen.
Auf der Reise gibt es eine Routenänderung: Rund um den Kreuzfahrthafen Manama/Bahrain kam es bereits in der Vergangenheit zu Protesten oder Blockaden. Da wir in einem solchen Fall weder einen reibungslosen Ein- und Ausstieg vor Ort, noch die Durchführung von Landausflügen garantieren können, haben wir uns dazu entschieden, den Hafen Manama/Bahrain durch die Insel Sir Bani Yas/VAE zu ersetzen.

Durch diese Änderung ist der Anlauf von Doha/Katar auf Donnerstag verschoben und ein früherer Anlauf in Abu Dhabi/VAE (9:00 Uhr anstatt 16:30 Uhr) am Folgetag möglich. Den neuen Reiseverlauf können Sie mit der Aktion „HO“ im CRS einsehen. Unsere gemeinsamen Gäste finden diesen im Laufe des Tages im Bereich Meine Reise sowie auf unserer Homepage.

Landausflüge: Sir Bani Yas Island – die größte naturbelassene Insel der Emirate mit wunderschönen Stränden. Auf unsere Gäste warten Landausflüge im Naturreservat oder ein entspannter Urlaubstag beim Schnorcheln. Auch für den 1. Tag in Abu Dhabi steht nun ein kleines, aber vielseitiges Landausflugsprogramm zur Verfügung. Im Laufe des Tages können die Landausflüge für Sir Bani Yas und Abu Dhabi online reserviert werden.
Bereits reservierte Ausflüge für Manama/Bahrain werden kostenfrei storniert.

Bitte prüfen Sie, ob es eventuelle Änderungen an dem reservierten Landausflugsprogramm in Doha gibt.
Wichtig: Auf Sir Bani Yas/VAE findet ein Tenderservice vom Schiff zum Land und zurück statt. Tender-Informationen für Gäste mit körperlichen Beeinträchtigungen finden Sie hier. 

Seien Sie versichert, dass wir die aktuelle politische Lage im Nahen Osten sehr aufmerksam beobachten. Die Sicherheit unserer Gäste steht für uns an erster Stelle. Sollte auch nur das geringste Sicherheitsrisiko bestehen, werden wir Maßnahmen ergreifen und Sie informieren.

Wir wünschen den Gästen weiterhin viel Vorfreude auf die kommende Kreuzfahrt.
Bitte leiten Sie diese Information entsprechend weiter.
Freundliche Grüße
Ihr TUI Cruises Team

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

2 Kommentare gepostet

  1. Hallo,
    Er soll sich ganz doll freuen, Sir Bani Yas Island ist 100 mal besser als Bahrain.
    Die Crew betreibt dort einen enormen Aufwand indem sie morgends ganz früh schon alles an Land schafft bevor dann die Gäste einen super Tag am Strand mit rundum all inclusive Versorgung genießen können.
    In Bahrain gibt es ausser der Rennstrecke, Hügel und alte Mauern nun wirklich nicht viel zu sehen.
    Ich würde sagen in dem Fall hat Chris grosses Glück.
    Generell ist natürlich Umrouten nicht so schön, aber hier geht es um die Sicherheit der Passagiere.

    • Naja, Chris entscheidet gerne für sich selbst was er sehen möchte und auch in meinen Augen ist Bahrain jetzt nicht der superwichtige Hafen, aber er wollte halt dorthin. Vielleicht klappt es zumindest mit Dakar, da wollte er ja auch schon mal hin und konnte nicht…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt in den Sommer

Dem Winter entfliehen und mit dem Kreuzfahrtschiff in eine andere Jahreszeit reisen – den Sommer für ein paar Tage verlängern, genau das ist es was viele jetzt brauchen. Schnell vergessen

Weiterlesen »

Kreuzfahrt News

Reshma Saujani ist Taufpatin der Celebrity Apex

Tech-Gründerin Reshma Saujani wird Taufpatin von Celebrity Apex – Vorbildfunktion für junge Mädchen und Frauen Die internationale Premium-Kreuzfahrtmarke Celebrity Cruises ernennt Reshma Saujani, Gründerin und CEO der internationalen Non-Profit-Organisation Girls

Weiterlesen »