Mein Schiff 6 hat ihre letzte Griechenland Kreuzfahrt beendet

Mein Schiff 6 hat ihre letzte Griechenland Kreuzfahrt beendet

Mein Schiff 6

Mein Schiff 6 hat ihre letzte Griechenland Kreuzfahrt beendet 

Am gestrigen Samstag, dem 14.11.2020, hat die Mein Schiff 6 ihre letzte Griechenland Kreuzfahrt beendet. Damit fand auch die letzte „Blaue Reise“ der Mein Schiff 6 von der Hamburger Reederei TUI Cruises ihr Ende. Alle weiteren Kreuzfahrt an Bord des Schiffes wurden bereits abgesagt, da Griechenland einen Lockdown ausgerufen hat. 

Eigentlich sollte Mein Schiff 6 in diesem Winter im Orient eingesetzt werden, doch da die Corona-Pandemie die Branche weiterhin fest im Griff hat, mussten alle Planungen über Bord geworfen werden. Die Orient Reisen wurden bereits bis Ende Januar 2021 gestrichen. 

Für die TUI Cruises, die es dank harter Arbeit geschafft hatte, schon drei Schiffe wieder in den Dienst zu nehmen, ist der Lockdown in Griechenland ein harter Rückschlag. Denn nicht nur die letzten Griechenland Fahrten mussten abgesagt werden. Auch die Abfahrten der Mein Schiff 1 ab / bis Kiel mussten durch den deutschen „Lockdown Light“ gestrichen werden. 

Für die letzte Reise der Mein Schiff 6 hat TUI Cruises glücklicherweise eine Sondergenehmigung erhalten, so konnte das Unternehmen die Reise vom 07.11.2020 bis zum 14.11.2020 als Panoramafahrt absolvieren. Andernfalls hätte auch diese Kreuzfahrt abgesagt werden müssen. 

Vermutlich wird Mein Schiff 6 nun Richtung Kanaren aufbrechen.

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.