Mein Schiff Herz: Kabinen nach Rohrbruch wieder benutzbar

meinschiff-herz-wasserschaden
Auf der frisch renovierten Mein Schiff Herz wurden nicht nur die Schalter für Landausflüge neu gestaltet

Ungewollte Wasserparty in Kabinen der Mein Schiff Herz

 

Nach dem zweiwöchigen Werftaufenthalt im französischen Marseilles hat die Mein Schiff Herz in der letzten Woche ihren Neustart gefeiert – neuer Name, neues Glück. Allerdings wurde es für einige Passagiere zu feuchtfröhlich an Bord. Das altbekannte Problem ist wieder da – die Rohre. Das war schon unter dem Namen Mein Schiff 2 ein Problem, auch die alte Mein Schiff 1 war da nicht unverschont geblieben. Eine Konstante die sich durch das Schiffsleben zieht.

Am heutigen Dienstag liegt die Mein Schiff Herz im Hafen von Barcelona, die Gäste erkunden die Stadt, so auch einige Gäste die auf Deck 4 eine Kabine bezogen haben. Nach ihrer Rückkehr an Bord staunten sie nicht schlecht, denn da standen Crewmitglieder in der Kabine und werkelten bereits an der Decke herum. Sie montierten die Deckenverkleidung ab und versuchten das Problem zu lokalisieren, welches dafür verantwortlich ist, dass die komplette Kabine durchnässt war.

Die Gäste wurden derweil umquartiert in freigewordene Balkonkabinen, das sind genau jene Kabinen die unsere Pressegruppe am Samstag verlassen hat, da wir vorzeitig die Heimreise angetreten haben. Zuvor hieß es, Kabinenupgrades seien nicht möglich, da das Schiff ausgebucht ist. Da können die Gäste nur froh sein, dass wir nach Hause gefahren sind, denn die Kabinen auf Deck 4 sind derzeit unbenutzbar. Mittlerweile wurden auch schon die Teppiche rausgerissen, denn die bekommt man im Lebtag nicht mehr trocken, wenn die so eingenässt sind.

 

Für manche Gäste hat das etwas mit Karma zu tun, so fragten sie zum Reisebeginn ob ein Upgrade möglich sei, aufgrund der Auslastung ging das aber nicht, nach dem die Balkonkabinen frei wurden, hatte man noch einmal nachgehakt und einen unverschämt hohen Aufschlag angeboten bekommen, der abgelehnt wurde. Nun haben sie eine Balkonkabine bekommen und 50 Euro Bordguthaben für den Wasserschaden in ihrer Kabine. Eine echte Premium-Leistung.

Während der 14-tägigen Werftzeit wurde das Schiff in manchen Bereichen überholt und renoviert.  Unter anderem wurde das exklusive Restaurant Richards – Feines Essen zum La Spezia umgebaut, wo künftig hochkarätige italienische Küche angeboten wird. Auch die X-Lounge, der Bereich ist den Suitengästen vorbehalten, wurde etwas renoviert – und der „Meerleben“, in dem die Landausflugsabteilung beheimatet ist wurde komplett neu erstellt. 

Update: 

 

In weniger als 24 Stunden hat die Crew die Kabinen wieder hergestellt, ein eingespieltes Team eben. Nun ist wieder alles in Ordnung an Bord der Mein Schiff Herz.

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe

2 Kommentare gepostet

  1. Das haben wir 2009 auf der Mein Schiff 1 in einer Aussenkabine auf Deck 4 gehabt. Die Reise hatten wir gewonnen und ging von Hamburg nach Mallorca. Als wir in Lissabon ankamen , habe ich das Problem gemeldet, sind dann auf einen Landausflug gegangen und als wir Mittags wieder kamen, mussten wir in eine Balkonkabine auf Deck 11 wechseln.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mein Schiff Kapitäne

https://www.youtube.com/watch?v=uKUs_BzqquM TUI Cruises Kapitäne auf einen Blick! Auch die TUI Cruises Fans sind derweil mehr und mehr auf die Kapitäne der Mein Schiff fixiert. Daher wollen wir Euch hier die

Weiterlesen »

Full Metal Cruise

Die Full Metal Cruise 2019: Sie ist hart, sie ist laut, sie ist legendär – die FMC geht in die achte Runde! Diese besondere Themenkreuzfahrt geht nun bereits in die achte

Weiterlesen »
AIDAprima und Mein Schiff 3 / © AIDA Cruises und © TUI Cruises

AIDA oder Mein Schiff?

Mein Schiff von TUI Cruises oder AIDA? Ein kleiner Vergleich der Konzepte von den zwei deutschen Reedereien im Massenmarkt – Schaut man sich in diversen Foren und Kreuzfahrtgruppen um und

Weiterlesen »
Die Mein Schiff 4

TUI Cruises Umweltbericht 2018

TUI Cruises setzt beim Umweltschutz in der Kreuzfahrtbranche weiter Maßstäbe   Umweltbericht 2018 veröffentlicht 17 von 18 Zielen erreicht bzw. übertroffen Treibstoffverbrauch um 6,27 Prozent und CO2-Ausstoß um 5,07 Prozent pro

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Teile die Meldung kostenfrei mit deinen Freunden & Bekannten

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email