Mein Schiff Herz nimmt im Winter 2020/2021 Kurs auf Südafrika und Namibia

mein-schiff-herz-suedafrika
Mein Schiff Herz erobert Südafrika / Foto © TUI Cruises

„Südafrika für Einsteiger“, so könnte man es nennen, oder aber auch „Mit dem Kreuzfahrtschiff Südafrike entdecken“ – doch eigentlich es es egal wie man es nennt, wichtig ist nur, dass man es machen kann. Mein Schiff Herz erobert im Winter 2020/2021 die Küste Südafrika auf der Route „Südafrika mit Namibia“.

Erstmals in der Geschichte von TUI Cruises bietet das Unternehmen Kreuzfahrt rund ums Kap der guten Hoffnung an. Es geht nach Südafrika und zwar im Winter 2020/2021. Von November 2020 bis Februar 2021 wird die Mein Schiff Herz auf zwei 14-tägigen Routen Kreuzfahrten nach Südafrika und Namibia anbieten.


Kultur und Natur am Kap entdecken, dank extra langer Liegezeiten

Die Kreuzfahrtrouten Südafrika mit Namibia 1 und 2, entlang der schönsten Küste der Welt, bieten den Gästen ausreichend Zeit um Land und Leute kennen zu lernen und gleichzeitig das Premium-Alles-Inklusive Konzept an Bord zu genießen. In den angefahrenen Häfen Port Elizabeth in Südafrika und Walvis Bay (Walfischbucht) in Namibia bleibt die Mein Schiff Herz jeweils über Nacht, so dass den Passagieren dort jeweils zwei volle Tage zur Verfügung stehen.

Auch in Kapstadt selbst haben die Gäste genügend Zeit die Stadt am Tafelberg kennen zu lernen, denn Kapstadt dient nicht nur als Ausgangshafen für diese Reise, sondern auch während der Kreuzfahrt hat man hier zwei volle Tage zum Genießen und Erkunden der Stadt.

Neben der Metropole Kapstadt lockt vor allem das Umland mit seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt: Vom Ausflug in die Wüste Namibias, einer exklusiven Safari mit anschließender Übernachtung in einer luxuriösen Lodge bei Port Elizabeth oder einer Weingutbesichtigung nördlich von Kapstadt – bei der Tour kommen Natur-, Kultur- und Tierfans, aber auch Genießer gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ausgewählte Landausflüge inklusive

Während der Reise erwartet die Gäste neben einem vielfältigen Angebot an Landausflügen örtlicher Verantstalter erstmals auch von TUI Cruises organisierte und selbst durchgeführte Landausflüge. Doch das Besondere hierbei sind nicht die Landausflüge an sich, sondern dass diese bereits im Premium-Alles-Inklusive  enthalten sind.



* Die im Reisepreis enthaltenen Landausflüge werden von TUI Cruises veranstaltet. Wann diese für stattfinden werden, können die Gäste bei Freischaltung der zusätzlich durch TUI Cruises vermittelten Landausflüge voraussichtlich ab November 2019 je nach Verfügbarkeit auswählen. Bitte beachten Sie, dass sich die Ausflugsmöglichkeiten über alle Anlauftage verteilen und die Kapazitäten pro Tag limitiert sind. Eine Rückgabe der im Reisepreis inkludierten Landausflüge oder ein Tausch mit anderen vermittelten Landausflügen ist nicht möglich.

Nachfolgende Landausflüge sind im Premiu-Alles-Inklusive bereits enthalten:

Kolonialstadt Swakopmund (Namibia)

Vom Hafen in Walvis Bay aus geht es nach Swakopmund. Dort angekommen, können die Gäste auf eigene Faust die wohl deutscheste Stadt Namibias erkunden. Von den Einwohnern gerne als „südlichstes Nordseebad“ bezeichnet, lässt es sich in Swakopmund ausgezeichnet auf der Promenade flanieren und die bunten Fachwerkhäuser bestaunen.

Atemberaubendes Kapstadt (Südafrika)

Angekommen in Kapstadt, geht es von der Pier direkt ins bunte Treiben der Innenstadt. Die Adderley Street ist dabei die Prachtstraße, die von mehreren Palmen gesäumt wird. Ebenfalls im Zentrum ist das Kastell der Guten Hoffnung gelegen – Südafrikas ältestes Gebäude. Höhepunkt der Rundfahrt ist der Signal Hill, von dem man eine tolle Aussicht auf Kapstadt hat.

Sehenswertes Port Elizabeth (Südafrika)

Die Küste um Port Elizabeth gehört zu den schönsten in ganz Südafrika. Die Gäste erleben eine spannende Küstenfahrt und können sich anschließend auf eine ausgiebige Stadtbesichtigung freuen. Von hier aus kann man den Donkin Reserve besuchen, einen kleinen Park, in dem sowohl eine Pyramide als auch ein Leuchtturm zu bewundern sind.

Routeninfos und Preise

Start jeder der 14-tägigen Routen Südafrika mit Namibia I und II ist Kapstadt. Von hier aus werden die Häfen Port Elizabeth beziehungsweise Walvis Bay angelaufen. In jedem der Häfen liegt die Mein Schiff Herz ein oder zwei Nächte.

Fahrtroute der Reise Südafrika mit Namibia I

Anreise und 1. Tag Kapstadt, 2. Tag Seetag, 3. bis 4. Tag Port Elizabeth (Südafrika), 5. Tag Seetag, 6. bis 7. Tag Kapstadt, 8. bis 9. Tag Seetag, 10. bis 11. Tag Walvis Bay (Namibia), 12. bis 13. Tag Seetag / Kapstadt, 14. Tag Kapstadt

Fahrtroute der Reise Südafrika mit Namibia II

Anreise Kapstadt, 1. bis 2. Tag Seetag, 3. bis 4. Tag Walvis Bay (Namibia), 5. bis 6. Tag Seetag / Kapstadt, 7. bis 8. Tag Kapstadt, 9. Tag Seetag, 10. bis 11. Tag Port Elizabeth (Südafrika), 12. Tag Seetag, 13. bis 14. Tag Kapstadt

Die 14-tägige Reise „Südafrika mit Namibia I“ vom 02. bis 16. Dezember 2020 kostet mit Premium-Alles-Inklusive und bis zu drei inkludierten Landausflügen*

  • in der Innenkabine ab 3.099€ pro Person inkl. Flug
  • in der Außenkabine ab 3.549€ pro Person inkl. Flug
  • in der Balkonkabine ab 4.129€ pro Person inkl. Flug
Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe

1 Kommentar gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Teile die Meldung kostenfrei mit deinen Freunden & Bekannten

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email
Zurück nach Oben.