Meyer Werft: Offizielle Meldung zur Übergabe der Spirit of Adventure

Meyer Werft: Offizielle Meldung zur Übergabe der Spirit of Adventure

Spirit of Adventure - Stahlschnitt auf der Meyer Werft / © Saga Cruises
Spirit of Adventure - Stahlschnitt auf der Meyer Werft / © Saga Cruises

Wie wir gestern bereits berichteten, wurde die Spirit of Adventure offiziell von der Meyer Werft an die Saga Cruises übergeben. Nun liegt auch die Pressemitteilung der Werft vor:

Pressemitteilung der Meyer Werft

Die Spirit of Adventure, das zweite neue Kreuzfahrtschiff für die britische Reederei Saga Cruises, ist gestern in Emden von der MEYER WERFT an Saga Cruises abgeliefert worden.
Damit konnte die MEYER WERFT das neue Kreuzfahrtschiff wenige Wochen nach der Emsüberführung abliefern. Die Corona-Krise hatte für Verschiebungen dieser wichtigen Meilensteine gesorgt.
„Trotz aller Widrigkeiten in den letzten Monaten bedingt durch die Corona-Pandemie konnten wir sowohl den Bau in Papenburg als auch die Erprobung und Inbetriebnahme des Schiffes in einem überschaubaren Zeitrahmen hinbekommen. Das resultiert vor allem aus der guten Partnerschaft mit Saga Cruises, unseren Partnern und dem Einsatz unserer Teams, die mit Engagement und Know-how das Schiff fertiggestellt haben“, so Thomas Weigend, Geschäftsführer der MEYER WERFT.
Die Spirit of Adventure zeichnet sich durch ein umwelt- und ressourcenschonendes Design aus. Wie bei ihrem Schwesterschiff Spirit of Discovery kommt ein eSiPod-Antrieb von Siemens zum Einsatz. Mit einer Länge von 236 Metern und einer Breite von 31,2 Metern sowie 999 Passagieren gehört sie zu den kleineren und exklusiven Kreuzfahrtschiffen.
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.