MS Albatros: Beaching in Alang (inklusive Video!)

MS Albatros: Beaching in Alang (inklusive Video!)

ms-albatros-14

Die MS Albatros hat den Strand von Alang erreicht 

 

Die MS Albatros hat am gestrigen Nachmittag, dem 27.07.2021 den Strand von Alang erreicht. Vor allem Liebhaber der klassischen und älteren Kreuzfahrtschiffe fürchten sich vor dem Namen dieses Ortes, denn in Alang befindet sich die wohl weltweit bekannteste Abwrackwerft für Kreuzfahrtschiffe. MS Albatros, die zwischenzeitlich nur noch als „Tros“ aufzufinden war, wird an dieser Stelle ihr unrühmliches Ende erleben.

Nachdem im letzten Jahr bekannt wurde, dass MS Albatros nicht mehr für Phoenix Reisen unterwegs sein wird, war schnell klar, wo ihre Zukunft liegt: sie wurde an die Pick Albatros Gruppe verkauft, sollte im Roten Meer als Hotelschiff dienen. Erst vor wenigen Wochen wurde aber bekannt, dass diese Planungen scheiterten, MS Albatros wurde von der Gruppe zur Verschrottung verkauft.

MS Albatros wurde insgesamt 16 Jahre, von 2004 bis 2016 beim Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen eingesetzt, erlangte durch die Sendung „Verrückt nach Meer“ große Bekanntheit in Deutschland.

Im Rahmen der Corona-Pandemie wurden zahlreiche, vor allem alte, Kreuzfahrtschiffe in Alang (Indien) und Aliaga (Türkei) verschrottet. MS Albatros hat bereits 48 Dienstjahre auf dem Buckel, ihr Abgang war prinzipiell in den nächsten Jahren absehbar. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 – 20 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner