MS Astor: Der Verkauf wird morgen abgeschlossen!

MS Astor: Der Verkauf wird morgen abgeschlossen!

ms-astor-2019-reisebericht-tag-6-36

Die Versteigerung der MS Astor endet morgen – dann wird der Verkauf des Schiffes abgeschlossen 

Mit der CMV ist ein Kreuzfahrtunternehmen, das auf dem deutschsprachigen und britischen Markt sehr gut vertreten war, innerhalb der Coronapandemie insolvent gegangen. Auf dem deutschen Markt liefen die Kreuzfahrtschiffe unter TransOcean Kreuzfahrten. Eines der wichtigsten Schiffe der Flotte war die MS Astor, ein klassisches und besonders beliebtes Kreuzfahrtschiff. 

Nachdem klar war, dass Cruise & Maritime Voyages aufgelöst wird, wurde kurze Zeit später bekannt, dass MS Vasco Da Gama, MS Columbus, MS Astor, MS Magellan und MS Marco Polo im laufenden Oktober versteigert werden sollen. 

Mystic Invest, unter anderem Mutterkonzern der nicko cruises und Atlas Ocean Voyages hat gestern bereits bekanntgegeben, dass man die MS Vasco Da Gama innerhalb der Auktion für sich gewinnen konnte. Wie mit dem Schiff verfahren wird ist noch unklar. Auch die Auktionsfrist der MS Columbus ist bereits verstrichen, angeblich soll das Schiff an eine Abwrackwerft verkauft worden sein – eine Bestätigung dahingehend steht noch aus. 

Morgen wird nun die Auktionsfrist für die MS Astor auslaufen. Sollte sich hierbei ein Käufer finden – wovon natürlich auszugehen ist – dann wird kurze Zeit später sicherlich auch bekannt, was mit dem beliebten Kreuzfahrtschiff passieren wird. Hierbei stehen verschiedene Möglichkeiten im Raum. Innerhalb der Corona-Pandemie wurden ältere Schiffe schon zu den verschiedensten Zwecken verkauft – entweder zur weiteren Nutzung als Kreuzfahrtschiff, zur Nutzung als Hotelschiff oder auch im schlimmsten Fall zur Verschrottung. Es bleibt zu hoffen, dass letzteres noch nicht eintreten wird. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt News

Neue A-ROSA Reisen auf der Mosel!

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! A-ROSA Flussschiff GmbH legt erstmals 4-Nächte Mosel-Reisen auf Rostock, 21. Oktober 2020 – Innerdeutsche Reisen liegen im Trend und

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.