MS Astor: Verschrottung in Aliaga ist abgeschlossen (mit Video)

MS Astor: Verschrottung in Aliaga ist abgeschlossen (mit Video)

ms-astor-2019-reisebericht-tag-6-36

MS Astor wurde vollständig zurückgebaut

Als die letzten Gäste in 2020 die MS Astor verlassen haben, haben sie sicherlich nicht geahnt, dass der Abschied von diesem Schiff kein Abschied auf Zeit, sondern für immer ist. Cruise & Maritime Voyages, der Betreiber von MS Astor musste im Rahmen der Corona-Pandemie Insolvenz anmelden, die Kreuzfahrtschiffe wurden versteigert, die meisten an Abwrackwerften. 

So erging es auch MS Astor, die für den Spottpreis von 1,7 Millionen Euro versteigert wurde. Kurz nach der Versteigerung wurde bereits bekannt, dass MS Astor, die 1987 in den Dienst gestellt wurde, nicht wieder auf den Kreuzfahrtmarkt zurückkehren wird. Das Schiff wurde in Aliaga verschrottet. 

Im November erfolgte schließlich das Beaching der MS Astor am Strand der Abwrackwerft im türkischen Aliaga. Ein aktuelles Video (unten eingebunden) zeigt nun, dass vom ehemaligen beliebten Kreuzfahrt-Klassiker nahezu nichts mehr übrig ist. Lediglich ein kleiner Teil des Rumpfes lässt noch erahnen, dass es sich hierbei einst um ein Kreuzfahrtschiff gehandelt hat. 

Über MS Astor 

MS Astor fand ihren Einsatz zuletzt auf dem deutschen Markt. Hier erfreute sich das klassische Kreuzfahrtschiff vor allem aufgrund seines spannenden Routings großer Beliebtheit. Da es sich bei MS Astor um ein recht kleines Kreuzfahrtschiff handelt, kann sie auch in die kleineren Häfen einlaufen und Liegeplätze mit höherer Stadtnähe einnehmen. 

2021 sollte MS Astor den deutschen Markt verlassen und in Frankreich als Jules Verne eingesetzt werden. Mit der Insolvenz der CMV wurde allerdings klar, dass diese Planungen hinfällig wurden. In der Folge der Insolvenz wurden die Kreuzfahrtschiffe versteigert, MS Astor wird nun verschrottet. Der Versteigerungspreis des Schiffes belief sich auf rund 1,7 Millionen Dollar. 

  • Länge: 176,25 Meter
  • Breite: 22,6 Meter
  • Tiefgang: 6 Meter 
  • Bis zu 578 Passagiere
  • Indienststellung: 1987
  • Baukosten: Rund 65 Millionen Dollar
  • Verschrottet: 2021 im türkischen Aliaga 

Video zur Verschrottung der MS Astor 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner