MS Koningsdam © Holland America Line

MS Koningsdam: Crewmitglied mit „Merry Go F*** Yourself“-Pullover wurde entlassen

Holland America Line hat einen Mitarbeiter nach polarisierendem Auftritt entlassen

Laut usa.inquirer.net wurde ein philippinisches Crewmitglied nach den Weihnachtsfeierlichkeiten an Bord der MS Koningsdam entlassen. Während der Feierlichkeiten für die Gäste soll das Crewmitglied einen Pullover mit einer äußerst beleidigenden Aufschrift getragen haben. 

Das Crewmitglied soll Teil eines Chores gewesen sein, dieser Chor sei im Rahmen der Weihnachtsfeierlichkeiten an Bord im Schiffstheater aufgetreten. Zuvor soll einem Vorgesetzten bereits der Pullover ins Auge gefallen sein, dieser soll den Mitarbeiter daraufhingewiesen haben, dass er während des Auftritts eine Jacke über der Aufschrift zu tragen haben. 

Nach Betreten der Bühne habe das Crewmitglied seine Jacke wieder ausgezogen und über seine Schulter geworfen, damit habe das Crewmitglied die Aufschrift „Merry Go F*** Yourself“ entblößt haben. Noch während des Songs soll das Crewmitglied von der Bühne entfernt worden sein. 

[angebot id=“132519″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner