MS Rotterdam: Münzzeremonie bei Fincantieri

MS Rotterdam: Münzzeremonie bei Fincantieri

ms-ryndam-holland-america-line

Münzzeremonie der MS Rotterdam 

Auf der Fincantieri Werft in Marghera kam es zu einem weiteren wichtigen Fortschritt beim Bau der neuen MS Rotterdam für die Holland America Line. Vor Ort fand die Münzzeremonie des neuen Kreuzfahrtschiffes statt. 

MS Rotterdam ist ein Kreuzfahrtschiff-Neubau für die Holland America Line, eigentlich sollte das Schiff den Namen MS Ryndam tragen, doch im Rahmen der Corona-Pandemie entschloss die Holland America Line, die alte MS Rotterdam zu verkaufen. Aus diesem Grund entschied das Unternehmen, den Namen auf das neue Kreuzfahrtschiff zu übertragen. 

Die Änderung des Namens war keine große Überraschung, da die Holland America Line seit jeher immer eine MS Rotterdam in ihren Reihen hatte. Die alte MS Rotterdam wurde an die Fred. Olsen Cruise Lines verkauft. Dort wird das Kreuzfahrtschiff weiterbetrieben. 

Die neue MS Rotterdam wird eine baugleiche Schwester der MS Koningsdam und MS Nieuw Statendam. Damit wird sie ein Kreuzfahrtschiff der Pinnacle Klasse und wird ebenfalls über eine Kapazität von 2668 Gästen pro Reise verfügen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.