MSC Bellissima feierlich übergeben

MSC Bellissima: Die baugleiche Schwester der MSC Meraviglia kommt im Jahr 2019 / © MSC Kreuzfahrten

MSC Cruises und Chantiers de l’Atlantique feiern die Übergabe der MSC Bellissima

Die MSC Bellissima vereint innovatives maritimes Design, modernste Umwelttechnologie und die neueste gästezentrierte Smart Ship-Technologie

Die Münzzeremonie markiert den zweiten Meilenstein im Bau der MSC Virtuosa

Heute ist die MSC Bellissima offiziell von Chantiers de l’Atlantique, eine der weltweit führenden Werften für den Bau von Kreuzfahrtschiffen, an MSC Cruises übergeben worden. Nachdem sich drei Schiffe der Meraviglia Generation zeitgleich auf der Werft im Bau befanden, markieren die Übergabe der MSC Bellissima und die Münzzeremonie der MSC Virtuosa gleich zwei wichtige Meilensteine im Schiffbau.

Die feierliche Zeremonie fand in Anwesenheit von Gianluigi Aponte, Gründer und Executive Chairman der MSC Group, statt. Ebenfalls anwesend waren Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, Laurent Castaing, General Manager von Chantiers de l’Atlantique sowie weitere regionale und lokale Behörden und Würdenträger.

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises: „Die heutige Übergabe der MSC Bellissima markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte unserer Partnerschaft mit Chantiers de l’Atlantique. Gemeinsam haben wir bereits 14 hochmoderne Kreuzfahrtschiffe zum Leben erweckt und damit den Weg für die erste Wachstumsphase unseres Unternehmens geebnet. Es werden in den nächsten Jahren noch viele weitere folgen, die unsere Präsenz im Markt weiter ausbauen. Die Eleganz und Schönheit der MSC Bellissima und ihr Fokus auf neueste Technologien verdeutlichen unser ungebrochenes Streben nach Innovation.“

Laurent Castaing, General Manager von Chantiers de l’Atlantique, fügt hinzu: „Dieses außergewöhnliche neue Schiff ist ein weiterer Beweis für die Qualität der Partnerschaft mit MSC Cruises, die wir in den letzten zwanzig Jahren aufgebaut haben. Mit jedem neuen Schiff bringen wir unser Know-how und unsere Innovationskraft ein, um das Vertrauen unserer Kunden in uns zu stärken: Das ist für beide Unternehmen gleichermaßen eine Erfolgsgeschichte.“

Wie zuvor andere Schiffe der MSC Flotte, setzt auch die MSC Bellissima neue Maßstäbe im Bereich Design und Konstruktion. MSC Cruises hat es sich um Ziel gesetzt, die Auswirkungen der Kreuzfahrt auf die Umwelt zu reduzieren, daher wurde auch die MSC Bellissima mit einigen der modernsten Umwelttechnologien ausgestattet: Dazu zählen unter anderem ein innovatives Abgasreinigungssystem (EGCS), eine fortschrittliche Abwasseraufbereitungsanlage, Prozesse, um den Ölaustritt aus Maschinenräumen zu verhindern, Ballastwasser-Aufbereitungsanlagen sowie verschiedene Energiesparmaßnahmen wie etwa LED-Beleuchtung oder Wärmerückgewinnung.

ZOE – das neue Crew-Mitglied der MSC Bellissima
Die MSC Bellissima verfügt darüber hinaus über modernste, Gäste-zentrierte Technologien. Sie ist das erste MSC Schiff, auf dem ZOE – der weltweit erste digitale Sprachassistent für die Kreuzfahrt – zum Einsatz kommt. Dieser Sprachdienst wird als neues Feature von MSC for Me in jeder Kabine verfügbar sein und kann an Bord Hunderte von Fragen über die Kreuzfahrt beantworten.

Mit der heutigen Übergabe ist die MSC Bellissima das vierte Schiff, das MSC Cruises innerhalb von zwei Jahren in Dienst stellt. Im Rahmen des einzigartigen Investitionsprogramms sollen bis 2027 noch 13 weitere Neubauten folgen. Darunter auch die vier Schiffe der World Class, die Platz für nahezu 7.000 Gäste bieten, sowie vier Schiffe der deutlich kleineren Luxus-Klasse.

Die MSC Bellissima ist das zweite Schiff der Meraviglia-Klasse. Als „Allwetterschiff“ bietet sie, wie auch ihr Schwesterschiff MSC Meraviglia, großzügige Außen- und Innenbereiche. Mit einer Länge von 315 Metern ist sie zudem so konzipiert, dass sie die meisten Kreuzfahrthäfen der Welt anlaufen kann.

Feierliche Taufe am 2. März in Southampton
Am heutigen Abend sticht die MSC Bellissima in See und macht sich auf ihren Weg nach Southampton, wo am 2. März die feierliche Schiffstaufe stattfindet. Am 4. März startet dann die Jungfernfahrt des Schiffes, die im italienischen Genua enden wird, dem neuen Heimathafen. Die MSC Bellissima wird ihre erste Saison im Mittelmeer verbringen, bevor sie im November für wöchentliche Reisen ab Dubai in die Emirate übersetzt. Nach der Wintersaison wird die MSC Bellissima im Frühling 2020 nach Asien verlegt.

Münzzeremonie der MSC Virtuosa
Ebenfalls heute fand mit der traditionellen Münzzeremonie die Kiellegung der MSC Virtuosa statt. Der Tradition nach legen zwei langjährige Mitarbeiter der Werft zwei Münzen als Zeichen für Glück und Segen auf die Pallung. Diese Ehre wurde heute Elise Guérin, Projektmanagerin bei Chantiers de l’Atlantique und Helen Huang, President Greater China bei MSC Cruises, zuteil.

Die MSC Virtuosa soll im November 2020 an MSC Cruises übergeben werden und wird das vierte Schiff der Meraviglia-Klasse sowie das zweite der Meraviglia-Plus Klasse sein. Das Schiff wird über mehr Kabinen, weitläufigere öffentliche Flächen und neue Zusatzangebote verfügen.

Technische Daten der MSC Bellissima

  • Schiffsname: MSC Bellissima
  • Schiffsklasse: Meraviglia-Klasse
  • Datum der Übergabe: 27. Februar 2019
  • BRZ: 171.598
  • Passagieranzahl bei 2er-Belegung: 4.434
  • Maximale Passagieranzahl: 5.686
  • Crewmitglieder: 1.536
  • Anzahl der Kabinen: 2.217
  • Länge/Breite/Höhe: 315,3m / 43m / 65m
  • Höchstgeschwindigkeit: 22,7 Knoten
MSC Kreuzfahrtenab

Alle MSC Kreuzfahrten Angebote auf einen Blick

ganzjährig

weltweite MSC Kreuzfahrten

günstige Kreuzfahrten im Angebot

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Erneute Demonstrationen in Kiel

Am Samstag wird es in Kiel erneut zu einer Demonstration kommen. Diesmal wird auch ein Schiff der Kussmundflotte betroffen sein. Wer sich als Kreuzfahrtfan an den Pfingstsonntag 2019 zurückerinnert, der

Weiterlesen »

MSC Seashore Buchungsstart

Buchungsstart für das erste Schiff der Seaside EVO Klasse!  Die MSC Seashore ist eine Weiterentwicklung der innovativen Seaside-Schiffsklasse Als erstes Schiff seiner Art wird es neue Restaurantkonzepte, eine neue Heck-Lounge

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden
MSC Kreuzfahrtenab

Alle MSC Kreuzfahrten Angebote auf einen Blick

ganzjährig

weltweite MSC Kreuzfahrten

günstige Kreuzfahrten im Angebot

Teile die Meldung kostenfrei mit deinen Freunden & Bekannten

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email