MSC Bellissima: Die baugleiche Schwester der MSC Meraviglia kommt im Jahr 2019 / © MSC Kreuzfahrten

MSC Bellissima: Münzzeremonie auf der STX Werft

Bevor ein Schiffsneubau von der Größe eines MSC Kreuzfahrtschiffes in See stechen und unzähligen Kreuzfahrtgästen wundervolle Urlaubstage bescheren kann, sind mehrere hundert Schiffsbauer im Einsatz, um dem Projekt nach und nach Leben einzuhauchen.

Ein bedeutendes Ereignis während der Bauphase eines Ozeanliners ist die sogenannte Münzzeremonie die während der Kiellegung eines neuen Schiffes stattfindet. Hierbei werden eine oder mehrere Münzen unter den Kiel eines Bauabschnittes gelegt und anschließend eingeschweißt. Diese Zeremonie bietet der Werft und der Reederei auch die Gelegenheit, das Schiff offiziell vorzustellen und registrieren zu lassen.

Heute, am 15.November 2017 wurde erneut eine traditionelle Münzzeremonie gefeiert, bei der die MSC Bellissima vorgestellt wurde, die im Jahr 2019 in Dienst gestellt werden wird. Zeitgleich wurde der Stahlschnitt von MSC Grandiosa begonnen. Dass ist der erste Neubau der MSC Meraviglia Plus Klasse.

Während der Zeremonie wurden vier goldene Glücksmünzen im zukünftigen Foyerbereich des Schiffes angebracht. Die vier Münzen wurden eigens für dieses Event geprägt: symbolisch für die MSC Bellissima, für MSC Cruises.

MSC Bellissima: Die baugleiche Schwester der MSC Meraviglia kommt im Jahr 2019 / © MSC Kreuzfahrten
MSC Bellissima: Die baugleiche Schwester der MSC Meraviglia kommt im Jahr 2019 / © MSC Kreuzfahrten

Die MSC Bellissima ist der zweite MSC Neubau der Meraviglia-Klasse. Sie ist baugleich zur MSC Meraviglia und wird ebenso auf der STX Werft in Saint Nazaire gebaut.

Die Indienststellung der MSC Bellissima ist für das Frühjahr 2019 geplant. Sie wird ebenso ein Ganzjahresschiff sein. Zu Beginn wird sie im Mittelmeer stationiert sein. Ein Einsatz der MSC Meraviglia ab Hamburg in 2018 ist bereits bekannt. Ob der Weg von MSC Bellissima auch in das Nordland führt ist zwar noch nicht gesagt worden, aber ich kann sie mir durchaus in Kiel oder Warnemünde vorstellen. Dass MSC in Deutschland durchstarten möchte ist bekannt, tut man auch mit der Fantasia-Klasse in diesem Jahr. Dass nach der Meraviglia in 2018 auch im Jahr 2019 die Bellissima ab Deutschland fahren wird, halte ich zumindest nicht für unwahrscheinlich

[angebot id=“131331″]

 

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe
close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner