Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

MSC Cruises: Ausweitung der globalen Partnerschaft mit Formula 1

MSC Cruises: Ausweitung der globalen Partnerschaft mit Formula 1

Pierfrancesco Vago (r.) und Stefano Domenicali | ©Hayden Sahli
Pierfrancesco Vago (r.) und Stefano Domenicali | ©Hayden Sahli

MSC Cruises gab heute bekannt, dass die globale Partnerschaft mit Formula 1 ausgeweitet wird. Die Bekanntgabe erfolgte in Miami am Vorabend des dortigen Formula 1 Grand Prix. MSC Cruises bleibt bis zum Ende der FIA Formula 1 Weltmeisterschaft 2026 offizieller Kreuzfahrtpartner.

Durch das stetig wachsende Interesse an der Formula 1, besonders in den wichtigsten Märkten von MSC Cruises, erzielte die bestehende Partnerschaft gute Resultate für die Marke MSC Cruises und ihre Angebote. Der Erfolg, den diese beiden Premium-Marken zusammen erreicht haben, bestärkt MSC Cruises in der Entscheidung die Partnerschaft weiter auszubauen.

Im Rahmen der Partnerschaft wird MSC Cruises an ausgewählten Grand Prix-Wochenenden Schiffe in den jeweiligen Häfen positionieren, um ein einzigartiges Hospitality-Erlebnis von der Rennstrecke bis zum Schiff zu bieten. Den Anfang macht die MSC Virtuosa, die zum Finale der Formula 1-Saison 2023 in Abu Dhabi zu Gast sein wird und einzigartige Übernachtungs-, Hospitality- und Transferpakete für Fans sowie VIPs anbietet. Dieses initiale Produktangebot wird im Rahmen der Erweiterung der Partnerschaft mit weiteren Schiffen und Rennen in der Saison 2024 und auch darüber hinaus ausgebaut.

MSC Cruises wurde außerdem als Titelsponsor des Grand Prix von Belgien 2023 der Formula 1 bestätigt. Dies beinhaltet, dass MSC Cruises Rennbesuchern in der Fanzone besondere Aktivitäten anbieten wird. Weitere Titelsponsorings werden bei ausgewählten Formula 1 Grands Prix während der Weltmeisterschaftssaison 2024 bekannt gegeben.

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises: „Die Formula 1 und MSC Cruises sind auf mehreren Ebenen großartige Partner und unsere Erfolge basieren auf Teamwork. Darüber hinaus streben wir beide einen langfristigen nachhaltigen Wandel an. Wir führen die Branchen, in denen wir arbeiten, an, und möchten ein nachhaltiges Erbe für kommende Generationen hinterlassen. Aus diesem Grund engagieren wir uns langfristig für die Formula 1 und haben unser Sponsoring als Global Partner ausgeweitet. Wir freuen uns darauf, dass diese besondere Partnerschaft noch stärker ausgeweitet wird.“

Stefano Domenicali, Präsident und CEO der Formula 1, sagte: „Wir freuen uns, die Partnerschaft mit MSC Cruises zu verlängern, unsere beiden Marken verbindet ein gemeinsames Engagement für Innovation und Exzellenz. Diese Zusammenarbeit hat zu bemerkenswerten Ergebnissen geführt und wir freuen uns darauf, unsere Beziehung zu festigen. Gemeinsam werden wir neue Maßstäbe im Sport und in der Hospitality setzen.“

Über das Hospitality-Erlebnis von MSC Cruises zum Formula 1 Grand Prix

Formula 1-Fans können jetzt ein voll integriertes Hospitality-Erlebnis an Bord der MSC Virtuosa zum Formula 1 Etihad Abu Dhabi Grand Prix 2023 buchen.

Die MSC Virtuosa, die während des gesamten Rennwochenendes im Abu Dhabi Cruise Terminal als Kreuzfahrthotel eingesetzt wird, bietet komfortable und stilvolle Kabinen in Kombination mit einer Vielzahl von Erlebnissen an Bord. Es werden verschiedene Pakete angeboten, bei denen Unterkunft, F1 Tickets und exklusiver Insider-Zugang zu F1 Experiences kombiniert sind.

Die Pakete beginnen mit der Option „Cabin Only“ für diejenigen, die bereits Tickets für das Rennen haben, oder mit der Option „Cabin + Formula 1 Grandstand Ticket“. Weitere Optionen sind „Cabin + F1 Experience“ mit exklusiven Aktivitäten an der Rennstrecke bis hin zur „Cabin + F1 Premium Hospitality“ (Turn 1 Suite, Paddock Club und Legend), die exklusiven Insider-Zugang wie den Pit Lane Walk, eine geführte Streckentour auf einem Truck, Auftritte von Formula 1-Mitarbeitern und mehr beinhaltet.

Es stehen verschiedene Unterkunftskategorien zur Auswahl, alle mit Halbpension (Frühstück und Abendessen), kostenlosem WLAN und Transfers zur und von der Rennstrecke.

Das Abu Dhabi Cruise Terminal, an dem die MSC Virtuosa anlegen wird, ist nur eine kurze Autofahrt von der Rennstrecke entfernt, so dass die Gäste dank kostenloser Transfers bequem hin- und zurückfahren können.

Die MSC Virtuosa wird vom 23. bis 27. November im Hafen liegen, so dass die Gäste die Möglichkeit haben, ihr Rennwochenende zu verlängern.

MSC Kreuzfahrten zum Sparpreis


Angebot der Kreuzfahrtlounge

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei den Experten der Kreuzfahrtlounge

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unser Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Buxtehude

Mehr MSC Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt News

AIDA Transreisen – Besonderes erleben

Erlebe eine ganz besondere Kreuzfahrt mit einer Transreise Eine Transreise, auch Positionierungsfahrt genannt, ist ein ganz besonderes Erlebnis. So sind Start und Zielhafen nicht derselbe.

Jetzt lesen »