MSC Cruises: Hier befinden sich die Schiffe aktuell (Stand 17.03.2020)

MSC Cruises: Hier befinden sich die Schiffe aktuell (Stand 17.03.2020)

msc-grandiosa

Die aktuellen Aufenthaltsorte der MSC Kreuzfahrtschiffe

Nachdem zahlreiche Kreuzfahrten der Flotte bereits abgesagt wurden stellt sich nun natürlich die Frage, wo sich die Kreuzfahrtschiffe von MSC Kreuzfahrten nun befinden. Zwar liegen einige der Kreuzfahrtschiffe der größten privatgeführten Reederei der Welt schon still, doch andere sind derzeit noch im Dienst, beenden ihre aktuell noch laufenden Reisen mehr oder weniger planmäßig. 

Die Schiffe im Mittelmeer sind bereits geleert und liegen in den Häfen, doch in der Karibik und Südamerika werden die laufenden Kreuzfahrten noch zu Ende gebracht. 

Alle Angaben Stand 17.03.2020 / 11 Uhr 

Hier befinden sich die MSC Kreuzfahrtschiffe aktuell

  • MSC Grandiosa befindet sich in Civitavecchia – Außer Betrieb
  • MSC Opera soll laut Medien für die Versorgung von Erkrankten in ein Krankenhaus umgewandelt werden. Das Schiff befindet sich in Genua 
  • MSC Bellissima hat seine letzten Gäste bereits nachhause gebracht. Sie liegt in Dubai – Außer Dienst
  • Auch MSC Lirica befindet sich ohne Gäste in Dubai – Außer Dienst
  • MSC Orchestra liegt in Durban (Südafrika) – Außer Dienst 
  • MSC Seaside liegt auf Reede vor Miami – Außer Dienst 
  • MSC Meraviglia liegt im Hafen von Miami, dieser setzt vorerst die Hafengebühren aus – Außer Dienst
  • MSC Divina befindet sich dieser Tage noch im Dienst, sie soll planmäßig ihre Kreuzfahrt bis zum 20.03.2020 beenden und wird dann still gelegt
  • MSC Armonia hat Miami für die Ausschiffung erreicht – Außer Dienst
  • MSC Seaview hat in Santos ausgeschifft, die Positionierungsfahrt nach Europa wurde abgesagt – Außer Dienst 
  • MSC Splendida befindet sich aktuell auf dem Weg in den Suezkanal, wird ihn am 21.03.2020 passieren und später in Marseille ausschiffen 
  • MSC Magnifica befindet sich auf dem schnellsten Weg zurück nach Europa, die Weltreise wurde abgebrochen, auf dem Rückweg gibt es lediglich technische Stopps ohne Landgang 
  • MSC Preziosa soll heute nach der Ausschiffung in Barbados außer Dienst genommen werden
  • MSC Sinfonia liegt in Rio de Janeiro, die Überfahrt nach Europa wurde abgesagt
  • MSC Poesia befindet sich auf dem Weg nach Montevideo, die nächste Kreuzfahrt sowie die Überfahrt nach Warnemünde wurden abgesagt
  • MSC Musica befindet sich vor Buenos Aires, aktuelle Kreuzfahrt wurde abgesagt
  • MSC Fantasia kreuzt aktuell über den Atlantik, die Ausschiffung soll in Marseille vollzogen werden, die Kreuzfahrt ab dem 28.03.2020 ist abgesagt 
Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

5 Kommentare gepostet

  1. Wir hatten die Kreuzfahrt Dubai ab 04.04.2020 gebucht. Bisher keine Absage durch MSC erhalten. Die wollen keine Auskunft geben, da wir über das Reisebüro gebucht haben und das Reisebüro will jetzt Gebühren erheben, da sie keine Einnahmen mehr haben. Ich habe schon eine Mail an MSC geschrieben, dass ich das Geld zurückverlange, kam nur Standart erhalten zurück. Hat jemand eine Idee wir man weiter vorgehen sollte.

  2. Wir haben Höhepunkte im Ärmelkanal vom 3.5.-10.5.2020 mit der MSC Preziosa gebucht und angezahlt.Laut auswärtigen Amt soll man wegen den außergewöhnlichen Umständen von der Reise zurücktreten und ohne Kosten stornieren können. Teilen sie uns bitte mit,ob wir diese Reise stornieren können.
    Mit freundlichen Grüßen

    Margit Seifert

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr MSC Cruises News