msc-grandiosa24

MSC Cruises: Keine Schiffsbesichtigungen im Jahr 2020

Keine MSC Schiffsbesichtigungen im Jahr 2020

Schade! MSC Cruises wird seinen Gästen im Jahr 2020 keine Schiffsbesichtigungen anbieten, das schreibt die größte privatgeführte Reederei der Welt auf seiner eigenen Internetseite. Diese Entscheidung der Reederei sei aus operativen Gründen getroffen worden. 

Für gewöhnlich werden Schiffsbesichtigungen im Hauptwechselhafen der Schiffe angeboten und durchgeführt, MSC Cruises hat für sich aber beschlossen, in diesem Jahr keinerlei Schiffsbesichtigungen zur Verfügung zu stellen. Als Grund wird der große logistische Aufwand in den Ein- und Ausschiffungshäfen genannt. Es müssten 3000 neue Gäste in Empfang genommen werden, daher könne man in diesem Jahr leider keine Tagesbesucher empfangen. 

Alternativ zu den Schiffsbesichtigungen wird in diesem Atemzug noch eine Alternative genannt: Um die Schiffe und das Produkt MSC besser kennenzulernen, könne man eine MSC Minikreuzfahrt buchen. 

[angebot id=“132555″]

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden