MSC Cruises sucht Crewmitglieder für möglichen Start Anfang August

MSC Cruises sucht Crewmitglieder für möglichen Start Anfang August

msc-lirica

MSC Cruises mit Mittelmeerkreuzfahrten im August? 

Laut eines Briefs, der Cruiseindustrynews vorliegt, soll MSC Cruises derzeit nach Besatzungsmitglieder für einen Neustart am 01.08.2020 suchen. Dieser Brief soll an jene Crewmitglieder verteilt worden sein, die sich derzeit noch an Bord der Kreuzfahrtschiffe befinden. Die Rede sei an dieser Stelle von einem Neustart im Mittelmeer. Die Rekrutierungsphase für den Neustart im Mittelmeer sei bis zum 15.07.2020 eingeplant, im Anschluss sollen die Mitarbeiter 14 Tage auf die neuen Bedingungen und Richtlinien vorbereitet werden. 

Ein genaues Konzept soll es wohl noch nicht geben, dennoch werde daran mit Hochdruck gearbeitet. Mit wie vielen und auf welchen Schiffen dieser Neustart angestrebt wird ist weiterhin unbekannt. Zuletzt gab es Gerüchte, dass MSC Cruises es anstrebe, nationale Kreuzfahrten beispielsweise für Italiener in Italien anzubieten. Diese neue Meldung passt hierbei nun ebenfalls sehr gut in dieses Bild.

Nach aktuellem Stand hat MSC Cruises alle Kreuzfahrten bis zum 31.07.2020 abgesagt, ob die neuen Planungen so umgesetzt werden können, bleibt abzuwarten. Das Auswärtige Amt in Deutschland hat erst gestern ein Abratung zur Teilnahme an Kreuzfahrten ausgesprochen. Sollte es sich bei den Planungen von MSC um nationale Kreuzfahrten handeln, wäre der deutsche Markt aber ohnehin nicht inbegriffen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.