MSC Cruises: Weitere Bedingungen für den Corona-Helden-Rabatt

MSC Cruises: Weitere Bedingungen für den Corona-Helden-Rabatt

MSC Grandiosa bekommt eine weitere, dritte Schwester
MSC Grandiosa bekommt eine weitere, dritte Schwester

Weiterführende Informationen zur Corona-Vergünstigung bei MSC Cruises 

Gestern erst hatte MSC Cruises in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass es für die sogenannten „Corona-Helden“ aus der vordersten Front nun eine Rabattaktion auf die Kreuzfahrten der MSC Cruises geben wird. Innerhalb der Pressemitteilung wurden die Bedingungen zwar teils genannt, doch dies gestalteten sich sehr oberflächlich und ließen ziemlich viel Spielraum. 

Im Bereich der Freigabe der Vergünstigungen gestaltet sich dies allerdings etwas anders, denn beispielsweise bekommen nicht einfach alle Ärzte diese Vergünstigung. Neben der Tätigkeit sollte nämlich auch nachgewiesen werden können, dass man sich tatsächlich auch mit Corona-Patienten auseinandergesetzt hat und mit diesen zu tun hatte. Das wohl beste Beispiel an dieser Stelle wären Zahnärzte oder Gynäkologen, die eben nicht in der ersten Reihe mit dem Coronavirus zu tun hatten. Diese sind von den Vergünstigungen ausgeschlossen. 

In der Pressemitteilung hieß es anfangs, dass folgende Personengruppen eine Möglichkeit auf die Vergünstigung haben: 

  • Ärzte / Ärztinnen 
  • Fachkräfte der Krankenhäuser 
  • Mitarbeiter in Alten- und Pflegeeinrichtungen 
  • Mitarbeiter in Arztpraxen 
  • Mitarbeiter in Sanitätsdiensten 
  • Mitarbeiter in Gesundheitsämter

Die Berufssparten wurden hierbei allerdings zu weit gefasst, denn wie erwähnt, gibt es auch weitere Ausschlusskriterien. Die Buchungen werden hierbei genau mit Hinblick auf die tatsächlichen Tätigkeiten geprüft. So sind beispielsweise folgende ausgeschlossen:

  • Zahn- und Kieferärzte 
  • Dermatologen 
  • Schönheitschirurgen 
  • Gynäkologen 
  • Orthopäden 
  • Urologen

Auch gilt zu beachten, dass die Höhe der Vergünstigung, wenn man sich denn für eine qualifiziert, unterschiedlich hoch ausfällt. Die Vergünstigungen richten sich nach dem Abfahrtsdatum und befinden sich zwischen 10% und 50% auf den reinen Reisepreis (Fluganteil ausgeschlossen): 

  • 50% auf Kreuzfahrten mit Abfahrt bis zum 31.03.2021
  • 30% auf Kreuzfahrt mit Abfahrt zwischen 01.04.2021 und 31.05.2021
  • 10% auf Abfahrten zwischen 01.06.2021 und 31.12.2021

Neben den genannten Punkten der Qualifikation zur Vergünstigung und den einzelnen Vergünstigungen gibt es auch weitere Einschränkungen. So gilt die Regelung nur für Neubuchungen bis zum 30.04.2021, die World Cruise ist ausgeschlossen. Zwar ist der Rabatt mit dem Club-Rabatt kombinierbar, nicht aber mit dem Selection Rabatt. Zwar kann die berechtigte Person mehrere Kreuzfahrten buchen, doch sie muss an der jeweiligen Kreuzfahrt auch teilnehmen. 

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

1 Kommentar gepostet

  1. Hallo bevor ihr was verschenkt, solltet ihr erst mal eure Rückzahlungen veranlassen. Ich finde ja unerhört, dass wir mit Anwälten unserem Geld hinterher
    rennen müssen und euer Team auch noch frech daher redet. Nicht mal geschenkt verreisen wir mit MSC

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr MSC Cruises News